» Suche «
Bern
Thun
Sigriswil
Unteres Bergli
 
 
 
Unterbergli Sennten-Nr: 5512 Seite neu laden Feedback
mutiert: 03.10.2006 13:42:27 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Bergli Hütte von SE
Hinter der Waldflanke liegt die Chäle.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2001
   
Zulassungsnummer 
S 2294
   
Besatz  (Tiere)
21 Kühe ,  2 Rinder ,  2 Kälber ,  1 Stier
   
Personen
Bewirtschafter   Niklaus und Lisebeth Waber   Details...
Käser   Niklaus Waber   Details...
   
Kommunikation

   
Gebäude
Die Sennhütte ist ursprünglich ein Fleckenblock von 1750 mit Satteldach; Küche/Käseküche, Milchgaden und Käsegaden bergseits, Stuben über dem tiefergelegenen Doppelquerstall, davor südseits als Pultdachanbau Kälberstall und Heuschopf; Schweinestall und verschiedene Vorplätze unter angebauten Dächern.
   
Besonderes
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In halboffener Küche, 400 l Kessi über offener Feuergrube an Holzturner, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Boden und Wände aus Holz.
   
Käselager
Käsegaden hinter der Hütte mit gutem, eher trockenem Klima und Platz für 190 Alpkäse; der Abtransport geschieht im Herbst mit der Seilbahn.
   

Hauptkäsesorte
2500 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 250 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Der Alpkäse wird glattfeiss hergestellt, d.h. die Milch wird überhaupt nicht abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Käse wird an Passanten verkauft; die Hauptsache geht an die Kühe alpenden Bauern, die ihn ab ihren Talbetrieben an Privatkundschaft verkaufen; der Alpkäse wird auch angeboten bei:
von Allmen, Chäs-Gruebi Molkerei, 3823 Wengen, 033 855 11 45.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Samstag 13.08.2022