» Suche «
Bern
Frutigen
Reichenbach im Kandertal
Niesen
 
 
 
Niesen Sennten-Nr: 4427 Seite neu laden Feedback
mutiert: 07.11.2006 09:01:17 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Allenbachs Hütte von SE
Sie liegt als einzige auf dem Rücken zwischen Senggi und Äbi.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2404
   
Besatz  (Tiere)
30 Kühe ,  11 Rinder ,  12 Kälber
 
Gut die Hälfte des gesömmerten Viehs gehört Allenbachs und Knuttis.
   
Personen
Hüttenbesitzer   Beat und Fritz Allenbach   Details...
Käser   Heinz Knutti   Details...
Pächter   Heinz und Manuela Knutti-Künzler   Details...
Zusennerin   Brigitt Künzler   Details...
   
Kommunikation
033 676 19 22
   
Gebäude
Unterniesen (Nr. 741): neuere Doppelhütte, Fleckenblock auf vorne hohem Hausteinsockel, in diesem Querstall für Kälber und Käsekeller, läges Satteldach mit Wellblech gedeckt (wie alle Hütten hier um 1987 herum); Wohnteil eternitverrandet mit Doppelküche, links Stube und Remise (ehem. Käsegaden), rechts Stube und Milchgaden: Eingang in der Front mit Treppe und Zugangslaube; hinter dem Wohnteil Querstall mit drei Lägern.
Unweit Schattstall (Nr. 739A), Fleckenblock auf Trockenmauern, wellblechgedeckter Vollwalm, zwei Doppelquerställe.
Oberniesen (Nr. .....): gleiche Doppelhütte (mit Senntum 4429 geteilt), aber mit zwei Doppelquerställen von 1950 (damals bei militärischer Übung in Brand geraten und neu gebaut).
   
Besonderes
Von Unterniesen schon sehr schöne Aussicht, aber von Oberniesen aus noch viel schöner! Man ist aber zu allen Lüften, hingegen recht nahe am Talbetrieb, und hat genügend gutes Wasser.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Unterniesen: geschlossene Küche, alles doppelt eingerichtet, aber nur eine Einrichtung benutzt: offene Gruben mit Chemihutten, ein 130 l Kessi an Holzturner, mobiles Rührwerk, Schwarpressen, Zement- und Holzboden, Holzwände.
Oberniesen: (ebenfalls Doppelküche) dieses Senntum benutzt eine ummantelte Grube mit 450 l Kessi an Deckenschiene, sonst gleiche Ausrüstung wie unten.
   
Käselager
Zwei Keller nur auf Unterniesen im Sockel unter der Stube in der S-Ecke, mit Holzdecke, gutes Klima, aber eher warm, Bankung für je 50 Laibe.
   

Hauptkäsesorte
1150 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 130 Laiben  à 5 - 14 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und abgerahmt (bis 2002 in Gebsen im Milchgaden und teilweise abgerahmt).
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an Passanten und private Stammkunden.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 4426 - Niesen
  • 4427 - Niesen
  • 4428 - Niesen
  • 4429 - Niesen
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 20.08.2022