» Suche «
Bern
Frutigen
Reichenbach im Kandertal
Niesen
 
 
 
Niesen Sennten-Nr: 4428 Seite neu laden Feedback
mutiert: 23.07.2012 13:29:27 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Zurbrüggs Hütte von W
Aussicht gegen die Schneeberge - in den Wolken.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2405
   
Besatz  (Tiere)
21 Kühe ,  10 Rinder ,  8 Kälber ,  1 Stier ,  5 Ziegen
 
Hauptsächlich eigenes Vieh der Pächterfamilie.
   
Personen
Hüttenbesitzer   Hedi und Theo Rösti   Details...
Peter Zurbrügg   Details...
Ueli Eymann   Details...
Käser   Margrit und Christian Isler-Trachsel   Details...
Pächter   Christian Isler-Trachsel   Details...
 
auch Hüttenbesitzer: Hanspeter Zurbrügg, Widigasse 4, 3714 Frutigen?
   
Kommunikation
076 533 47 21
   
Gebäude
Auf beiden Stafeln (Unterniesen Nr. 743, Oberniesen Nr. .....) Hütten aus den 1950er Jahren (Oberniesen nach Folgebrand, vgl. Senntum 4429; Unterniesen nach Zerstörung durch Lawine 1953, Wiederaufbau 1954): Fleckenblöcke auf hohen Hausteinsockeln, mit lägen Satteldächern mit Gerschilden, wellblechgedeckt, Eingang frontal in die mitts gelegene Küche im sonnseitigen Wohnteil, mit frontalem Treppenaufgang und Zugangslaube; Doppelquerställe dahinter und einfacher Kälberstall im Sockel.
   
Besonderes
Die Zweistafligkeit bringt etwas Abwechslung, ist aber ziemlich mühsam. Man ist bekannt, wenn man am resp. auf "Niesen" zalp geht.
Jeweils vom 10. Juli bis 15. August besteht die Möglichkeit, im Massenlager zu übernachten (bis zu 7 Personen); Reservation unter 076 533 47 21.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Unterniesen: geschlossene Küche, ummantelte Grube, 320 l Kessi an Deckenschiene, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Zement- und Holzboden, Holzwände.
Oberniesen: halboffene Küche, offene Grube, sonst gleiche Einrichtung, das Kessi wird mitgezügelt.
   
Käselager
Gaden im Unterstafel neben der Küche in der SW-Ecke, alles Holz, gutes Klima, wenn auch etwas warm, Bankung für 70 Laibe; die Käse werden täglich vom Oberstafel herunter gebracht, hier ist auch das Salzbad; vorzeitiger Abtransport ist nötig.
   

Hauptkäsesorte
800 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 80 Laiben  à 7 - 12 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und kaum abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
An Passanten und private Stammkunden; die Alpprodukte werden zudem angeboten durch: Hans-Rudolf Lehnherr, Molkerei, Mühligasse 1, 3752 Wimmis, 033 657 22 10; Hansruedi Rösch, Milchhändler, Oberlandstr. 24, 3700 Spiez, 033 654 12 72.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
200 kg Alpmutschli (Raclettetyp), 40 kg Ziegenkäse (Frischkäse aus reiner Ziegenmilch)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 4426 - Niesen
  • 4427 - Niesen
  • 4428 - Niesen
  • 4429 - Niesen
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 20.08.2022