» Suche «
 
Senntum  Lurnig-Büschlen Sennten-Nr: 0161 Feedback
mutiert: 09.11.2010 16:07:45 - Stand 2001

 
  Allgemein
Titelphoto
Büschlens Hütte von S
Aus dem romantischen Wald am Fahrni.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer
S 2344
   
Besatz (Tiere)
6 Kühe ,  1 Rinder ,  5 Kälber ,  1 Ziegen
   
Personen
Bewirtschafter   Hanspeter Büschlen-Maurer   Details...
Käserin   Vreni Büschlen-Maurer   Details...
 
Vreni Büschlen käst den 23. Sommer hier. Sie wird heuer kräftig unterstützt durch die jüngste Tochter Karin.
   
Kommunikation
033 673 21 22
   
Gebäude
Breiter Fleckenblock von etwa 1920 (Nr.1109) auf Trockenmauerfundament, Satteldach, Schindeln und Profilblech, vierteiliger Wohnbereich nach NE, Eingangslaube über Eck und -treppe frontal, kleines Gaden im OG, dahinter Doppelquerstall mit über der Stalltür leicht angehobenem Dach.
   
Besonderes
Ruhe ist das Charakteristikum dieser Alp. Ca. 1960 wurde die ganze Gegend durch einen Föhnsturm stark entwaldet.
Während etwa 28 Jahren hat hier Züseli Germann jeden Morgen um 3 Uhr gekäst, damit es dann mit seinem Mann im Tal ins Heu gehen konnte!
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, offene Grube hinter dem Herd mit Chemihutte, 100 l Kessi an Deckenschiene, mobiles RÜhrwerk, Schwarpresse, Plastikboden, Holzwände.
   
Käselager
Keller unter der Küche nach NE, sehr niedrig, Mauerwerk und Naturboden, schön feuchtes Klima, Bankung für 60 Laibe.
   

Hauptkäsesorte
450 kg Berner Alpkäse AOP  in 55 Laiben  à 6 - 9 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen im Milchgaden gelagert und kaum abgerahmt.
   
Milchhandel
Zusätzlich zur eigenen wird die kleine Milch des Nachbarn Alfred Allenbach mit verkäst.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an private Stammkunden.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     

Gefunden unter: http://www.alporama.ch/ Dienstag 27.09.2022