» Suche «
Bern
Thun
Sigriswil
Grön
 
 
Grön Alp Kataster Nr: 938-44 Seite neu laden Feedback
mutiert: 20.01.2016 12:24:06 Zugriffe:
Sennten
  • 5504 - Grön
  •    
    Titelbild Grönhütte im Justistal
    Hier wendet die Zufahrtsstrasse von Sigriswil ins Justistal wieder aus dem Tal heraus nach Beatenberg.
    Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2001
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Sigriswil / Thun (BE)
       
    Rechtsform / Eigentümer Alpgenossenschaft mit 24 Alpansprechern, welche die Alp auch bewirtschaftet;
    Bergvogt: Simon Schmutz, Farnerenweg 4, 3656 Tschingel.
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:50000   INTERLAKEN  254
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Grönhütte 
       
    Koordinaten 624800/173675  E 7° 45' 46.73
    E 7.762981 - N 46.713817
       
    Höhe ü. M. 1124 m
       
    Lage der Alp Talauswärts ist Grön die erste der neun Justistaler Alpen auf 1070 - 1240 m, Wildheu bis 1280 m; es liegt direkt an der Güterstrasse, die Sigriswil mit Beatenberg verbindet. Beidseits des Grönbaches wird das mässig geneigte bis steile Weideareal durch die ausgedehnten Waldungen und Waldgürtel stark aufgelockert und überdies wird die Alp von den übrigen Betrieben im Tal damit natürlich abgeschnitten.
    Grön ist allgemein weder ring- noch weidegängig, aber im grossen und ganzen gutgräsig, milchig, windgeschützt und erlaubt deshalb auch die erste Bergfahrt im Frühjahr. Einzelne Flanken sind mit Tanngrotzen befallen und andere mit Steinen durchsetzt. Im Vergleich mit den höher gelegenen Talalpen ist Grön weniger den Lawinen ausgesetzt.
       
    Wege zur Alp Mit dem PW von Gunten über Sigriswil - oder von Interlaken über Beatenberg auf der Güterstrasse - bis Grön (Parkplatz auf 1124 m, ab hier allgemeines Fahrverbot!).
    Der Anmarsch von Merligen (per Schiff oder Bus, 568 m) führt sehr steil durch Obstgärten, Wald und Schlucht, dem Grönbach folgend oder auf Nebenrouten in 2,5 Stunden zur Alphütte (Wanderbuch 3100, Route 20); von der Postautohaltestelle Sigriswil (810 m) in 1,5 Stunden auf Fahrsträsschen oder Bergwanderwegen (Nebenrouten) oder von Beatenberg (1120 m, Standseilbahn ab Beatenbucht oder Postauto ab Interlaken) in 1 Stunde auf dem Fahrsträsschen (Achtung: unbeleuchteter Strassentunnel von 350 m Länge).
       
    Touristische Informationen Seit über 250 Jahren findet am Freitag nach dem Eidgenössischen Bettag (Ende September) bei den Käsespeichern auf Spycherberg der heute berühmte Chästeilet statt.
    Die Bergjodler Sigriswil führen jährlich am ersten Juli-Sonntag auf demChilbiplatz im Grön ein Schwing- und Älplerfest durch.
    Anfang August findet auf dem Büffelboden eine Bergpredigt mit Taufe statt.
    Das ganze Justistal ist eine grossartige Alplandschaft, die Bewirtschaftung althergebracht; Bergwanderungen (anspruchsvoll!) auf den Sigriswilergrat mit seinen Gipfeln, Niederhorn, Sieben Hengste und die eindrücklichen Karrenfelder des Naturschutzgebietes Seefeld gegen Traubach und Habkern (Wanderbuch 3100, Route 20).
       
    Infrastruktur Das ganze Justistal ist seit 1975 im Talboden bis zu hinterst mit asphaltierten Güterstrassen und teilweise auch seitlich auf die zweiten Stafel mit Schotterwegen gut erschlossen.
    Die Stromversorgung erfolgt individuell je Senntum: Grön hat eigene Wasserturbine, die Strom für alles liefert; nur für Holzspaltmaschine und Notfälle gibt es einen Dieselgenerator.
    Grön ist der zentralen Wasserversorgung der andern acht Sennten nicht angeschlossen. Es hat als tiefstgelegene Alp eine Wasserversorgung aus eigenen guten Quellen.
       
    Stafel  1 einstafliges Senntum
       
    Bestossung unterer Stafel  :  29 Stösse   in 115 Tagen (Ende Mai bis Ende September)

    Alpzeit (gesamte, total) : 115
    Normalstösse : 33
       
    Weideflächen 30 ha  Weideland ,  3 ha  Waldweide,  2 ha  Heueinschlag  Total  35 ha
       
    Besonderes zur Alp Grön ist als unterste Alp des Justistales etwas schattig und sauergräsig; sie war deshalb früher nur Jungviehweide. 
       
         
     
    Home | Impressum |
    Mittwoch 10.08.2022