» Suche «
 
Senntum  Mittelberg Sennten-Nr: 1109 Feedback
mutiert: 04.08.2023 14:27:15 - Stand 2001

 
  Allgemein
Titelphoto
Inner Mittelberg
Die behäbige Vierschildhütte von NE im Morgenlicht; hinten Kiley und Nessli.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2001
   
Zulassungsnummer
S 2062
   
Besatz (Tiere)
14 Kühe ,  30 Rinder ,  5 Kälber ,  30 Mutterkühe ,  9 Ziegen ,  1 Ziegenbock ,  180 Schafe ,  6 Schweine
 
Die meisten Mutterkühe mit Kalb bei Fuss; ein grosser Teil des Viehs gehört den Bewirtschaftern.
   
Personen
Bewirtschafter   Ueli Knutti-Bähler   Details...
Käserin   Elsbeth und Elisabeth Knutti   Details...
 
Personal 2008: Ueli Knutti mit Frau und Mutter (1/3 als Eigentümer, 2/3 von seinen Vettern in Pacht); Kinder: Martina, Nadine, Stefan.
   
Kommunikation
033 684 14 48
   
Gebäude
2009: Grosse Sennhütte Nr. 532 (früher A279), erhaltenswert, datiert 1810 (gleicher Typ wie Ausser-Mittelberg): guter, geräumiger Bau, im Erdgeschoss verputztes Bruchsteinmauerwerk auf imposantem Fundament (mit Eckpfeilern), Vollwalmdach, Eternitschiefer; dreiteiliger, geräumiger Wohnbereich, Küche nun geschlossen, Treppe aus dem Stall ins OG mit 2 Gaden, Milchgaden mit Steinplattenboden; drei Doppelquerställe.

Gleich daneben Jungviehstall Nr. 532B: verschalter Rieg, Eternitschiefersatteldach mit Gerschilden, enthält Ziegenlaufstall und Kälberdoppelquerstall.

2023: Vor wenigen Jahren Jahren wurde auf der E-Seite der Sennhütte eine grosse Einfahrt angebaut. Am 23. Juli 2023 ist die Sennhütte vollständig abgebrannt. Die Brandursache wird untersucht. Der nebenstehende Jungviehstall konnte gerettet werden.

Auf Kummli Schattstall, guter Mauerwerk- und Holzbau von 1941, Doppelstall mit Lawinenpultdach.

Auf Bruni Schattstall, Doppelstall, guter Holzbau .............. ??
   
Besonderes
Geschichten um den Namen „Kiley“, den Kileyhund und das Landvogtenhorn; dazu gibt es ein Schultheaterstück (Auskünfte durch alt Pfarrer Otto Nyffeler, Diemtigen).
Der Käsekeller befand sich früher im danach genannten "Spycherboden".

Was ist mit Bruni, zu dem ein Gebäude erwähnt ist ??
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, ummantelte Grube, 300 l Kessi an Deckenschiene, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Betonboden und Wände aus Holz und verputztem Mauerwerk.
   
Käselager
Keller unter der Hütte im gemauerten Fundament mit Naturboden, gutem, etwas kühlem Klima und Bankung für 80 Laibe; Abtransport im Herbst.
   

Hauptkäsesorte
1500 kg Berner Alpkäse AOP  in 150 Laiben  à 8 - 15 kg
   
Auszeichnungen
BAKM 2011: 3. Rang Mutschli;
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an Passanten soweit vorhanden und private Stammkunden;
die Alpprodukte werden angeboten durch:
Hotel Spillgerten, Robert Moser, Senggi, 3757 Schwenden, 033 684 12 84;
Nussbaum Ernst, Lebensmittel, Dorfmärit, Zugimatt, 3638 Blumenstein, 033 359 30 91;
Lebensmittelgeschäft Ruth Erb-Reber, Geissboden, 3757 Schwenden, 033 684 13 34.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
150 kg Alpbutter , 300 kg Alpraclette (und Mutschli), Alprahm (gelegentlich), 300 kg Ziegenkäse (Frischkäse mit ca. 1/3 Kuhmilch)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     

Gefunden unter: http://www.alporama.ch/ Samstag 15.06.2024