» Suche «
 
 
  1. ein Projekt der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete (SAB) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verband (SAV) und regionalen Interessenvertretern
  2. Kritik und Anregungen werden gerne entgegengengenommen

Vorder-Mänigen

Vorder Mänigen

Weidefläche und Besatz überprüfen (Vergleich mit Blachli!) ??

Vorder Mänigen allein ist mit 45 Kuhrechten Kurzzeit geseyt, heute mit 35 besetzt, aber für 105 Tage. Der frühere Unterstafel Blachli wird heute nicht mehr mit dieser Alp bewirtschaftet und wird separat behandelt als 762-122a. Die Wildheuplanggen werden kaum mehr genutzt.

Mit dem PW ins Diemtigtal bis Zwischenflüh und auf der Güterstrasse (ab dort bewilligungspflichtig) bis Menigwald (1583 m),von dort zu Fuss auf dem Bergwanderweg; mit dem Postauto bis Zwischenflüh (ca. 1050 m); von da zu Fuss über die Wander- und Bergwanderwege via Menigwald auf die Alp (Wanderbuch 3094, Route 39; und 3097, Route 9).

 
Home | Impressum |
Dienstag 27.02.2024