» Suche «
Schallhart Alp Kataster Nr: 561-41 Feedback
mutiert: 22.09.2014 15:39:39 Zugriffe:

Sennten
  • 0163 - Schallhard
  •    
    Titelbild Schallhart vor Fitzer von NE

    Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Adelboden / Frutigen (BE)
       
    Rechtsform / Eigentümer Privatalp der Gebrüder Hari, Märzenegg, 3715 Adelboden, 033 673 16 48, seit etwa 20 Jahren geteilt und ausgezäunt zwischen den beiden Brüdern Albrecht und Toni, welche sie jeder für sich bewirtschaften.
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:50000   WILDSTRUBEL  263
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Schallhard (Schattstall) 
       
    Koordinaten 608600/145250  E 7° 33' 2.09
    E 7.550581 - N 46.458524
       
    Höhe ü. M. 1735 m
       
    Lage der Alp Im unteren Teil grenzt die Alp an die Troneggweiden, und die obere Grenze bildet der Mittelzaun zu Troneggberg. Schallhart, auf 1580 - 1790 mueM, ist gutgräsig, aber in seiner Mittelpartie sehr steil, jedoch trotzdem weidgängig.
       
    Wege zur Alp Mit dem PW auf der ab Boden/Raufmatte bewilligungspflichtigen Gueterstrasse bis in die Kurve vor dem Hauptstafel; mit dem Postauto von Frutigen bis zu einer Haltestelle in der Gegend von Adelboden-Raufmatte; zu Fuss auf dem Bergwanderweg ueber die Flanke in die Alp (Wanderbuch 3095, Route 39).
       
    Touristische Informationen Schallhart liegt weitab vom touristisch (besonders winterhalber) erschlossenen Gebiet; wir befinden uns im Kessel unterhalb der Engstligenalp, noch unter ihrem Niveau; ruede Felspassagen trennen die Tronegg-Flanke von dieser schön gelegenen Alp: ein Bergwanderweg, aber keine beschriebene Route, quert die Alp; kaum touristische Einrichtungen (Wanderbuch 3095, Route 39).
       
    Infrastruktur Mit der Troneggstrasse wurde die Alp 1970 sehr gut erschlossen; von dieser fuehrt ein geschotterter Gueterweg zum Stafel.
    Stromversorgung durch Dieselaggregat.
    Genuegend eigenes Quellwasser.
       
    Stafel Der Alpteil von Toni Hari bildet das einstaflige Senntum 0163.
       
    Bestossung Schallhart :  12 Stösse  in 95 Tagen (Anfang Juni bis Anfang September)

    Alpzeit (gesamte, total): 95
    Normalstösse: 11
       
    Weideflächen 10 ha  Weideland,  Total  10 ha
       
    Besonderes zur Alp Die hochgelegene Alp hat eigenen Wald gegen Höchst zu. Gut unterzäunte Weide in sechs Schlägen. 
       
         

    Gefunden unter: http://www.alporama.ch/ Samstag 13.08.2022