» Suche «
 
 
  1. ein Projekt der Schweizerischen Arbeitsgemeinschaft für Berggebiete (SAB) in Zusammenarbeit mit dem Schweizerischen Alpwirtschaftlichen Verband (SAV) und regionalen Interessenvertretern
  2. Kritik und Anregungen werden gerne entgegengengenommen

Muntigberg

Untere Niederwürfi von NW
Alp details
Man bewirtschaftet jetzt das ganze obere Muntig- und Mariedgrabental und ist sehr angenehm für sich! Die beiden Alpen 794-56 und 794-51 werden als Einheit geführt; hingegen beziehen sich alle Zahlenangaben nur auf Ober Muntigberg! Die Sey von Unt. Muntigberg beträgt 23 Rinderweide; die von Ob. Muntigberg ist (nach Alpkataster) "mit 60 Kuhrechten viel zu hoch, eine Bestossung von 40 Rechten sei normal."
Mit dem PW im Simmental bis Mannried (1034 m) oder auf der Lueglen-Strasse von Grubenwald in die Gegend von Meienberg (Strassensperre, 1750 m); oder mit der Bahn bis Zweisimmen (941 m) und von diesen Ausgangspunkten über den Mannriedbach/-graben auf Bergwanderwegen auf die Alp (es ist die Route zum berühmten Ausflugsziel Seeberg/Stierenberg; Wanderbuch 3094, Routen 22, 26e).
 
Home | Impressum |
Montag 20.09.2021