» Suche «
Obwalden
Kanton Obwalden
Giswil
Fluon Alp
 
 
Fluon Alp Alp Kataster Nr: 1403-03 Seite neu laden Feedback
mutiert: 16.08.2021 11:03:54 Zugriffe:
Sennten
  • 6201 - Fluon Alp
  •    
    Titelbild Fluonalp
    Überblick nach NE
    Copyright / Datum: Familie Schnider / 2014
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Giswil / Kanton Obwalden (OW)
       
    Rechtsform / Eigentümer Teilsame Grossteil
    Gebäude und Einrichtung gehören Teilsame
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:50000   ESCHOLZMATT  244
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Giswil 
       
    Koordinaten 652100/183900  E 8° 7' 16.21
    E 8.121170 - N 46.804219
       
    Höhe ü. M. 1575 m
       
    Lage der Alp Die Fluon Alp liegt in einer nach Nordosten verlaufenden Talmulde begrenzt im Norden durch den Giswilerstock. Im Westen durch die Rossflue und Mändli. Das Alpgebiet befindet sich zwischen 1400 –
       
    Wege zur Alp Die Fahrweg zweigt von der Ponoramastrasse Giswil Sörenberg in der Kurve bei Chli Schwand nach Südosten ab und führt über Gütschschwand Alp Brosmatt zur Fluon Alp. Distanz ca. 4 km.
       
    Touristische Informationen Sehr schönes Wandergebiet mit diversen Routen z.B. Giswiler Aelplermagronenpfad Alp Glaubenbielen, Alp Jänzimatt, Fluon Alp; oder der Bärgmandlipfad Giswil: Mörlialp - Fluonalp - Mörlialp (vgl. die Reportage in der Coopzeitung vom 10 08 2021).

    Käsereiführungen und selber Käse herstellen - Juhui!

    Bewährtes und typisches Alpbeizli, geöffnet von Ende Mai bis Ende Oktober!

    Während dieser Zeit auch Übernachtungsmöglichkeiten mit Alpfrühstück.
       
    Infrastruktur Fahrzeuge bis zur Alp
    Es besteht ein kleines Wasserkraftwerk
       
    Stafel  1
       
    Bestossung Fluonalp :  140 Stösse   in 120 Tagen (Anfang Juni bis Ende September)

    Alpzeit (gesamte, total) : 120
    Normalstösse : 168
       
    Weideflächen 260 ha  Weideland ,  17 ha  Waldweide,  3 ha  Wildheu ,  3 ha  Streueland  Total  283 ha
       
    Besonderes zur Alp Reportage in der Coopzeitung vom 07 07 2015: Alpleben - Das Znüni gehört auch dazu von Franz Bamert (Alpwoche von Fünftklässlern aus Othmarsingen, welche sie in einem Pro-Montagna-Wettbewerb gewonnen haben).

    Reportage in der Coopzeitung vom 10 08 2021 "Der Herr der Laibe" von Thomas Compagno 
       
         
     
    Home | Impressum |
    Sonntag 14.08.2022