» Suche «
Waadt
Pays-d'enhaut
Rougemont
La Forcla - Grande Combe
 
 
 
Forcla Sennten-Nr: 8008 Seite neu laden Feedback
mutiert: 21.12.2006 13:17:03 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Holzpropeller am Wasserstrahl
Gut funktionierendes althergebrachtes Eingericht - führt zu hochprämiertem Spitzenalpkäse.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2005
   
Zulassungsnummer 
CH 6015
   
Besatz  (Tiere)
21 Kühe ,  10 Rinder ,  6 Kälber
 
Eigenes Vieh der Bewirtschafter.
   
Personen
Bewirtschafter   Heinrich und Heidi von Grünigen-Yersin   Details...
Käser   Heinrich und Heidi von Grünigen-Yersin   Details...
   
Kommunikation
079 656 60 44
   
Gebäude
Nr. 730: Ursprünglicher Grundriss: ein massiver Doppellängsstall und mit Querfirst zweiteiliger massiver Wohnbereich nach SE auf gemauertem Keller angebaut, Zugang je seitlich, im OG eigentlicher Wohnbereich, ein Gaden und über den Ställen Gasteren. Nach dem Kauf durch die Familie von Grünigen in den 1930er Jahren bergseits weiterer massiver Doppelstall angebaut, heute eine nichtquadratische, relativ steile Spitzhütte (zwei Schilde weitergezogen), Wellblech, Querfirst mit Profilblech.
   
Besonderes
Der Bergfrühling ist hier besonders reizvoll.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, ummantelte Grube, 450 l Kessi (datiert 1975 von Gerber, Langnau), Eisenröhren-Turner, wasserbetriebenes Rührwerk mit Holzpropeller (ganz ausserordentlich!), Schwarpresse, Zementboden mit Hartharzüberzug, Holzwände; Badofen zur Heisswasserbereitung.
   
Käselager
Keller nach SE unter Küche/Milchgaden, Mauern, Betondecke, Kiesboden, gutes, stabiles, ausgeglichenes Klima, Bankung für 70 Laibe, alle 10 Tage Abtransport ins Käsereifungslager Saanenland im Grund.
   

Hauptkäsesorte
1700 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 170 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
Grenoble 1996 + 2000 Goldmedaille; BAKM 1999: 2. Hobelkäse, 2002 OLMA: 2. + 7. Hartkäse; Bergkäseolympiade 2003: Bronze; Bergkäseolympiade 2004: Gold (die Auszeichnungen wurde mal für Hobelkäse, mal für die einjährigen Alpkäse zuerkannt).
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange (??) gelagert und nicht abgerahmt, es wird also „glattfeiss“ gekäst.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Hauptabnehmer
  • Molkerei Schönried  Hauptstrasse  3778 SCHÖNRIED  more...
  •    
    Details Vermarktung
    Vermarktung an private Stammkunden auf der Alp und im Tal.
    Die Molkerei Schönried verkauft diesen (Hobel-)käse hauptsächlich als 2- bis 3-jährigen "Goldmedaillenkäse"
       
     
      Weitere Produkte
    Produkte
       
     
      Weitere Sennten dieser Alp
    Sennten
  • 8008 - Forcla
  • 8017 - Grosse Combe
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Dienstag 28.05.2024