» Suche «
Bern
Obersimmental
Zweisimmen
Schlündi-Wanne (& Blachtiweid)
 
 
 
Vorder Schlündi Sennten-Nr: 5919 Seite neu laden Feedback
mutiert: 08.08.2012 16:38:33 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Willy und Elisabeth Schläppi
Eine Ladung Alpkäse wird zu Tal gefahren, es wird Herbst.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2004
   
Zulassungsnummer 
S 2472
   
Besatz  (Tiere)
11 Kühe ,  32 Rinder ,  6 Kälber ,  1 Pferde ,  1 Esel ,  3 Schweine
 
Hauptsächlich eigenes Vieh.
   
Personen
Bewirtschafter   Willy Schläppi-Müller   Details...
Käserin   Elisabeth Schläppi-Müller   Details...
Zusenn   Urs und Andrea Schläppi-Rüfenacht   Details...
 
Familie Willy Schläppi alpt seit 1991 selbständig hier. Urs und Willy sind begabte Holzbearbeiter (Schnitzer, Bauunternehmung usw.).
   
Kommunikation
078 732 77 65
   
Gebäude
Wannehütte Nr. 701: Holzmischbau von 1926, Sockel schattseits massiv, sonnseits Holzmischbau, T-Grundriss, Satteldächer, Eternitschiefer, dreiräumiger Wohnteil im Querfirst nach N mit frontaler Zugangslaube und -treppe, Gaden im OG, dreilägeriger Längsstall, also breiter T-Balken.
Daneben steht ein selbstkonstruierter Fimel als Rundholzblock, ein Werbebau für die Unternehmung, der schon verkauft ist; ein 2. ist bereits im Bau.
   
Besonderes
Achtung: kaum Natel-Empfang, bei der Hütte überhaupt keiner!
Von den fünf Schlündialpen wird nur noch in dieser gekäst. Familie Willy Schläppi hat als Vorweide und Wintergut (ca. zwei Monate Heufütterung) die eine Hälfte von Gschwänd (vgl. 794-59).
Der Wannenhang voller blühender Alpenrosen vor einem blauen Himmel ist ein herrlicher Anblick. Die Alp ist sehr gutgräsig, aber weitläufig.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, offene Grube mit Hutte, neues, gehämmertes 150 l Kessi an Holzturner, stets von Hand gerührt, Eisenhebel-Schwarpresse, Holzboden, Holzwände.
   
Käselager
Keller in der N-Ecke des gemauerten Sockelteils unter dem Milchgaden, Kiesboden, Holzdecke, in jeder Beziehung sehr gutes Klima, Bankung für 65 Laibe.
   

Hauptkäsesorte
600 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 60 Laiben  à 8 - 11 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen gelagert und abgerahmt; gelegentlich wird zusätzlich etwas Milch mit der Handzentrifuge zentrifugiert.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an Passanten und private Stammkunden.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
Alpbutter (aus pasteurisiertem Gebsen- und Milchzentrifugenrahm)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Dienstag 23.07.2024