» Suche «
Bern
Niedersimmental
Diemtigen
Stierenberg & Täli
 
 
 
Länge Hütte & Täli Sennten-Nr: 27399 Seite neu laden Feedback
mutiert: 19.09.2012 16:32:20 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Oberes Täli
Die Hütte von E.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2008
   
Zulassungsnummer 
   
Besatz  (Tiere)
16 Kühe ,  24 Rinder ,  9 Kälber ,  1 Stier
 
Eigenes Vieh ausser 13 Rindern von Miteigentümer Rudolf Ast; von den 9 Kälbern sind 6 Jungstiere (für Mast oder Aufzucht ??).
   
Personen
Bewirtschafter   Bernhard Klossner-Wyssmüller   Details...
Zusennen   Carlo und Mirjam Niederhauser-Klossner   Details...
 
Bernhard Klossner ist eidg. diplomierter Verkaufsleiter - doch er will die Familientradition fortführen. Gelegentlich zusätzliche Mitarbeiter auf der Alp, insbesondere die Familie der Tochter: Carlo und Mirjam Niederhauser-Klossner mit ihren 5 Kindern! Für die Restaurantküche in der Unteren Hütte (Stierengrimmi) arbeitet B. Klossner sehr eng mit Jakob Erb vom Grimmi (762-114) zusammen, der ihm im Winter dort kocht.
   
Kommunikation
033 684 17 36
   
Gebäude
"Länge-Hütte" Nr. 579A (??), auf Brett gekerbte Fraktur: "Es Jedes wo da düre geit, isch underwägs i d'Ewigkeit / B'hüet di Gott, bis lang no zwäg, chumm wieder einiesch dür dä Wäg / ZUM OBERE STIEREBÄRG": teilweise verputztes Trockenmauerwerk (bergseitig) und veschalter Rieg, 32 m langer Doppelstall, 2 Querfirsten, der N nach W als kleiner dreiteiliger Wohnbereich, der S als Schopf, dazu Unterstallraum, relativ gutes Gebäude, Eternitschieferdächer (das lange Pult-, die beiden queren Sattel-).

Tälihütte Nr. 580, an prominenter Stelle: Trockenmauerfundament, alter Mauerwerkbau halb im Boden, das kleine Stubeli und Küche verschalter Rieg nach SE, weiteres Stubeli als Dachausbau mit Lukarne nach NE, läges Eternitschiefersatteldach, Doppellängsstall.
   
Besonderes
Ober-Täli wird nur mit Galtvieh bestossen und wurde zuvor stets als selbständige Jungviehalp durch einen Hirten bewirtschaftet. Bereits im 1967 erfolgte die Viehpflege vom Hauptstafel aus.
Gelegentlich wird etwas Alpkäse für Eigenbedarf hergestellt.

Major Jakob Klossner-Karlen, der Ururgrossvater, dessen Bild in der Hütte hängt, hat diverse Besitzungen in die Familie gebracht, u.a. diese Alp Stierenberg sowie verschiedene Talbetriebe.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, halbummauerte Grube, 230 l Kessi an Holzturner, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Holzboden, Holzwände.
   
Käselager
kein Keller
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Gelegentlich wird für Eigenbedarf etwas Alpkäse hergestellt.
   
Milchhandel
Die Milch wird an die Sammelstelle geliefert und verkauft.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 27399 - Länge Hütte & Täli
  • 27401 - Stierenberg
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Montag 22.04.2024