» Suche «
Bern
Niedersimmental
Oberwil im Simmental
Wankli
 
 
 
Wachli Sennten-Nr: 4316 Seite neu laden Feedback
mutiert: 03.10.2006 13:40:33 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Wachlihütte von E

Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2001
   
Zulassungsnummer 
S 2440
   
Besatz  (Tiere)
13 Kühe ,  8 Rinder ,  3 Kälber ,  4 Mutterkühe ,  2 Ziegen ,  3 Schweine
 
Es wird hauptsächlich eigenes Vieh gesömmert.
   
Personen
Käserin   Anita Affolter   Details...
Pächter   Urs und Anita Affolter   Details...
   
Kommunikation
079 362 50 02
   
Gebäude
Die Alphütte ist ein verrandeter Fleckenblock unter einem Satteldach mit Gerschilden und auf hohem Pfeilerfundament, dort datiert "A.B 1932". Der Wohnteil ist auf der W-Seite längs und anstossend zwei Doppelquerställe.
   
Besonderes
Affolters arbeiten im Tal und auf dem Berg seit 2000 als Bio-Vollknospenbetrieb. Die Alp ist schön, einsam und damit ruhig; hingegen ist sie steil, streng und sturzgefährlich für das Vieh und arbeitsintensiv.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In der halb geschlossenen Küche offene Feuergrube mit wahlweise 160 l oder 120 l Kessi an Holzturner; es wird ausschliesslich von Hand gerührt, Presslad mit Schwarstein und Ladstecken; Betonboden und Holzwände.
   
Käselager
Keller in der SW-Ecke unter der Hütte mit einem Vorraum; das Klima ist sehr gut, wenna auch eher kühl; Bankung für 60 Laibe; Abtransport im Herbst.
   

Hauptkäsesorte
700 kg Berner Alpkäse AOP  in 50 Laiben  à 14 - 18 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Die Vermarktung des Alpkäses erfolgt den ganzen Winter durch auf dem Samstagsmärit in Schwarzenburg zusammen mit vielen weiteren feinen Produkten aus eigener Bio-Produktion und eigener Verarbeitung.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Mittwoch 19.06.2024