» Suche «
Bern
Frutigen
Adelboden
Sillern
 
 
 
Vd. Sillern Bündi, Pieren Senntum Sennten-Nr: 0175 Seite neu laden Feedback
mutiert: 18.07.2012 17:19:08 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Pierens Bündihütte von N
Blick von Vorder Sillern mit Regenboldshorn und Laufbodenhorn links.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2347
   
Besatz  (Tiere)
18 Kühe ,  10 Rinder ,  15 Kälber ,  4 Schweine
   
Personen
Bewirtschafter   Albert jun. Pieren-Lauber   Details...
Jakob Pieren-Germann   Details...
Hirt   Albert sen. Pieren-Hager   Details...
Hüttenbesitzer   Albert sen. Pieren-Hager   Details...
Jakob Pieren-Germann   Details...
Käserin   Sophie Pieren   Details...
   
Kommunikation
079 439 70 09
   
Gebäude
Eigentümer der Hütte: Erbengemeinschaft Fritz Pieren-Germann, Mühle, Flecklistrasse 8, Ü715 Adelboden, und Albert Pieren; zweckmässige Alphütte, 199Ü, von Arch. U. Wyss, Latterbach und ZM Gebr. Lauber, Adelboden; Untergeschoss inkl. Kellerdecke Beton; Holzblockbau, Krüppelwalm; Stubengeschoss: vorn Küche mit Käseküche, links und rechts je 1 Stube; Gadengeschoss: 2 grosse Gaden vorn; auf beiden Geschossen durchgehender Quergang mit Treppen; Doppelquerstall und kleinerer Querstall; Futterbergeraum und Remise; Stall der benachbarten Sennhütte zugemietet; Schattstall im Stand ist 2. Stafel (Galtvieh)
   
Besonderes
Ein Hintergrundbericht erschien im Herbst 2000 im "Berner Oberländer"
   
 
  Details zu Käse
Käserei
schmuckes, gehämmertes 240-l-Kupferkessi an Turner mit Mantelfeuerung; Milchgaden mit mobiler Kühlwanne; eigenes Wasser in Menge und Temperatur nur knapp, aber bakteriologisch einwandfrei!
   
Käselager
im betonierten Untergeschoss, Holzbankung für 200 Laibe
   

Hauptkäsesorte
1500 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 150 Laiben  à 6 - 13 kg
   
Auszeichnungen
Sophie Pieren erreichte an der 2. Alpkäsemeisterschaft 2000 mit ihrer Produktion 1999 den 8. Rang und mit ihrem Hobelkäse Jahrgang 1998 sogar den 1. Rang und gewann den Wanderpreis der CasAlp! Bereits in den Vorjahren hatte der Käse vordere Ränge erreicht.
   
Besonderes
Berner Alpkäse und Hobelkäse
es wird glattfeiss gekäst, d.h. die Abendmilch nicht in Gebsen aufgestellt, also kaum abgerahmt (nur samstags etwas)
die Milch aller hier einstallenden Alpansprecher wird hier verkäst, ca. 175 Laibe zwischen 6 und 1Ü kg ergibt ca. 1800 kg Sommerproduktion
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
der vorzügliche Alpkäse in Hobelkäsequalität ist erhältlich im Restaurant Sillernbühl und im Käsefachgeschäft Schmid in Adelboden; im Weiteren wird direkt an Privatkundschaft verkauft, auch durch die andern Alpansprecher, teilweise bis nach Bern
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 0165 - Vd. Sillern Bündi, Allenbach Senntum
  • 0167 - Vd. Sillern Zimmermann Senntum
  • 0168 - Vd. Sillern Germann-Klossner
  • 0169 - Vd. Sillern Fälgsböde, Trummer Senntum
  • 0170 - Ht. Sillern Schranz Senntum
  • 0171 - Ht. Sillern Unterstalden, Fuhrer Senntum
  • 0172 - Ht. Sillern Hager Senntum
  • 0173 - Ht. Sillern Oester PROVISORISCH
  • 0174 - Ht. Sillern Germann-Grichting
  • 0175 - Vd. Sillern Bündi, Pieren Senntum
  • 0176 - Ht. Sillern Fahrni Senntum
  • 0185 - Ht. Sillern Bärtschi Senntum
  • 0186 - Ht. Sillern Büschlen Senntum
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Montag 15.08.2022