» Suche «
Bern
Obersimmental
Zweisimmen
Hinter-Schwarzensee
 
 
 
Schwarzensee Sennten-Nr: 5922 Seite neu laden Feedback
mutiert: 26.09.2020 18:09:44 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Hinter Schwarzensee
Blick ins Saanenland: von der hinteren Hütte nach SW völlig offen gegen die umwölkten Wittenberghorn, Gummfluh und Rüblihorn.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2004
   
Zulassungsnummer 
S 2086
   
Besatz  (Tiere)
20 Kühe ,  11 Rinder ,  12 Kälber ,  4 Ziegen ,  6 Schweine
 
Hauptsächlich Vieh der Bewirtschafterfamilien.
   
Personen
Bewirtschafter   Daniel und Marlies Sumi-Treuthardt   Details...
Hüttenbesitzer   Daniel und Jakob Sumi   Details...
Käser   Daniel und Marlies Sumi-Treuthardt   Details...
 
Bartlome ging seit 1938 hier zalp mit einem 10jährigen Unterbruch, als 5jähriger erstmals. Daniel hilft beim Morgenmelken.
   
Kommunikation

   
Gebäude
Nr. 685: Fleckenblock auf Bruchsteinsockel von 1877, Satteldach,Wellblech, dreiräumiger Wohnteil nach SE mit frontaler Zugangslaube und -treppe, dahinter dreilägeriger Querstall.
   
Besonderes
Es ist sehr steinig hier, man ist für sich, sieht auch nirgends hin (vgl. Senntum 5920, kaum 200 m weg!), "mehr Ansicht als Aussicht", hier ist Heimat; die Alp hat viele Feuchtgebiete; die Hütte ist in vielen Beziehungen praktisch eingerichtet; schöner steinplattenbesetzter Brunnenplatz.

Als Vorsass zu diesem Senntum dient die Schauenegg unterhalb gegen Reichenstein.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, offene Grube mit Hutte, 300 l und 200 l Kessi an Holzturner, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Holzboden mit Gefälle und Abwasserkanal, Holzwände.
   
Käselager
Keller in der S-Ecke des Sockels, Kiesboden, Holzdecke, gutes, eher kühles Klima mit regulierbarer Feuchte, Bankung für 110 Laibe, Abtransport in den Talbetrieb nach Bedarf.
   

Hauptkäsesorte
1400 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 125 Laiben  à 8 - 17 kg
   
Auszeichnungen
BAKM 2000: 3. Rang Hobelkäse;
BAKM 2001: 5. Rang Alpkäse;
BAKM 2002: 1. Rang Alpkäse;
BAKM 2004: 5. Rang Alpkäse;
BAKM 2005: 4. Rang Hobelkäse;
BAKM 2006: 3. Rang Mutsch;
BAKM 2008: 4. Rang Hobelkäse;
BAKM 2009: 9. Rang Alpkäse;
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und abgerahmt (und für Eigenbedarf verbuttert). Stets Einzelauszug.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Bio-Knospen-Betrieb seit 1994. Verkauf an private Stammkunden und am Zweisimmen Herbstmarkt jeweils Ende Oktober; der Alpkäse wird auch angeboten durch: Vatter, Der logische Supermarkt, Bärenpl. 2, 3011 Bern. 031 313 11 11; Haller-Laden, Produzenten-Konsumenten-Genossenschaft, Hallerstr. 1, 3012 Bern, 031 302 01 24; Bioprodukte-Laden in Thun.............................
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
Alpmutschli (und Alpraclette für Eigenbedarf), 160 kg Ziegenkäse (unpasteurisierter Frischkäse mit 50% Kuhmilch, je nach Wunsch)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 5920 - Schwarzensee
  • 5922 - Schwarzensee
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Dienstag 27.09.2022