» Suche «
Bern
Niedersimmental
Diemtigen
Nideggallmend und Senggiweid
 
 
 
Müller Sennten-Nr: 27394 Seite neu laden Feedback
mutiert: 24.08.2009 15:19:42 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Nidegg
Müllers Hütte von SW und dahinter Mürners Weissenstockhütte; hinten Schwarzenberg und Wiriehorn.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2008
   
Zulassungsnummer 
   
Besatz  (Tiere)
11 Kühe ,  6 Rinder ,  7 Kälber
 
Eigenes Vieh
   
Personen
Bewirtschafter   Peter Müller   Details...
 
Peter M. ist gleichzeitig Bergvogt für die gesamte "Allmendgemeinde der Bäuertgemeinde Schwenden."
   
Kommunikation
079 505 54 66
   
Gebäude
Nr. 646: Bruchsteinsockel mit Keller unter dem dreiteiligen Wohnbereich nach NE, frontale Zugangstreppe und -laube, betonierter Jauchekasten unter den zwei Doppellängsställen, Ständerbau, läges Wellblechsatteldach, traufseitig auf Talseite langer Kälberdoppelstall auf tieferem Niveau, bergseitig Längsanbau Schweinestall (damit wirkt der Bau sehr breit und behäbig); der Stalleinbau von 2004 mit Schwemmkanal und 2008 Rohrmelkanlage mit Milchhüsianbau.
   
Besonderes
Bio-Betrieb seit 1998. War ganz früher Oberstafel zur Vorderen Allmend.
Die Winternutzung der Alphütten ist schon gut durchgezogen. Eventuell könnte der Grimmimutzweg für das Produkteangebot besser genutzt werden, z.B. ein Marktstand!?
   
 
  Details zu Käse
Käserei
   
Käselager
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
   
Milchhandel
Die Milch wird an die Bio-Sammelstelle Schwenden geliefert und verkauft.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 1112 - Reber
  • 27392 - Erb-Ht. Senggiweid
  • 27393 - Mani-Senggiweidboden
  • 27394 - Müller
  • 27406 - Wyss
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Donnerstag 09.07.2020