» Suche «
Bern
Niedersimmental
Diemtigen
Untere Heitern
 
 
 
Unt. Heitern - Fankhauser Sennten-Nr: 27367 Seite neu laden Feedback
mutiert: 19.09.2012 15:15:59 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Ennetkirel
Das (manchmal allzu) muntere, speziell angelegte Gräblein mit Blick nach NW in den Gandgraben.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2008
   
Zulassungsnummer 
   
Besatz  (Tiere)
10 Kühe ,  5 Kälber ,  2 Schweine
 
Das Vieh gehört den Bewirtschaftern; die Rinder laufen auf Fuchsallmend (vgl. Hausallmend und Ennetkirel, 762-087 der Feuerstattberechtigten).
   
Personen
Bewirtschafter   Hanspeter und Ruth Fankhauser-von Allmen   Details...
Hirten und Melker   Hanspeter Fankhauser-von Allmen   Details...
 
HP Fankhauser hat selber einige Kuhrechte an dieser Alp. Zusenn ist Sohn Martin Fankhauser ??
   
Kommunikation
---
   
Gebäude
Gemeinsam benutzte Sennhütte Nr. 891, datiert 1875: Bruchsteinfundament, Holzsockel mit Kälberstall (von 1990) nach NW unter Wohnbereich, sehr breiter Holzmischbau, wetterseits eternitverrandet, recht steiles Eternitschiefersatteldach mit Gerschilden (weil im Loch, wo es viel Schnee absetzt?), nach SW Querfirst mit grosser Lukarne für Massenlager im OG, dreiteiliger Wohnbereich nach NNW, 1971 renoviert und Küche eingedeckt und darauf Massenlager, frontale Zugangstreppe und -laube, dahinter Doppelstall von ca. 12 m; macht den Eindruck eines Wintergutes: mit hohem Heuraum und Schiebebarren!); weiteres zu den Einrichtungen vgl. evtl. Senntum 27368.
Der Zustall Zaunhüttli wird nicht mehr genutzt; ein weiterer Zustall ist 1990 durch Hochwasser und Lawine unbrauchbar geworden und durch den Unterbau im Hauptgebäude ersetzt.

Fuchsallmend/Ennetkirel Nr. 908B: sehr breiter Rundholzblock auf Holzbeinen/Steinplatten, läges Eternitschiefersatteldach, Doppelquerstall, Wohnbereich ............................ ??
   
Besonderes
Der Wohnbereich ist winters an einige Familien gemeinsam vermietet; die Alp wird vom Talbetrieb aus bewirtschaftet.
Für Fankhausers ist noch unklar, wie es hier weitergeht...
Mitte der 1960er Jahre war hier letztmals gekäst worden.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
nicht mehr eingerichtet
   
Käselager
kein Keller
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
   
Milchhandel
Die Milch wird täglich an die Sammelstelle Zwischenflüh geliefert und verkauft.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 27367 - Unt. Heitern - Fankhauser
  • 27368 - Unt. Heitern - Mani
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Montag 06.07.2020