» Suche «
Uri
Kanton Uri
Attinghausen
Blackenalp
 
 
Blackenalp Alp Kataster Nr: 1203-.... Seite neu laden Feedback
mutiert: 11.01.2011 16:55:36 Zugriffe:
Sennten
  • 1114 - 
  •    
    Titelbild Oberstafel Blackenalp
    Oberstafel Blackenalp
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Attinghausen / Kanton Uri (UR)
       
    Rechtsform / Eigentümer Korporation Uri;
    Hüttenrecht: Karl Muheim.
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:25000   ENGELBERG  1191
    1:50000   STANS  245
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Engelberg 
       
    Koordinaten 682100/186600  E 8° 30' 52.66
    E 8.514627 - N 46.825482
       
    Höhe ü. M. 177ü m
       
    Lage der Alp Der Unterstafel Niedersurenen liegt am Südhang zum Grossen Spannort auf der gleichen Höhe wie die Alp Stäfeli. Die Blackenalp ist eine Rinderhirte und gehört mit ihrer Weidfläche von 640 ha zu den grö...
       
    Wege zur Alp Von Engelberg fährt man mit dem Postauto oder Privatauto bis zur Talstation der Seilbahn Eien - Fürenalp (1829 m). Um auf die Blackenalp zu gelangen, kann der Wanderer die Seilbahn auf die Fürenalp nehmen. Von der Bergstation führt der Weg in östlicher Richtung über die Alp Usser Aebnet, Alp Steinäbnet zur Blackenalp. Distanz ca. 5 - 6 km. Oder der Wanderer kann von der Talstation den Fahrweg entlang der Engelberger Aa, vorbei an der Alp Herrenrütti und am Restaurant Alpenrösli zur Alp Stäfeli nehmen. Dort steigt der Wanderweg rechts vom Wildbach zum Stäuber (Stalden) auf und führt weiter über Uf der Laui zum Blackenboden (1773 m). Distanz ca. 8 km.
    Von Attinghausen fährt man mit der Seilbahn auf Brüsti und folgt dem Wanderweg entweder über die Alp Waldnacht oder über die Alp Grat zum Surenenpass (2291 m); Abstieg über Ob. Schatzboden, Blackenboden zur Blackenalp. Distanz ab Seilbahn Bergstation ca. 7 - 8 km.
       
    Touristische Informationen Wandervorschlag: Engelberg – Surenenpass – Attinghausen:
    Die lange, aber sehr abwechselungsreiche Wanderung dauert je nach Routenwahl zwischen 5 1/2 Std. und 7 Std.; Distanz 14 - 18 km, Höhenunterschied 2000 m.

       
    Infrastruktur Von der Seilbahn Bergstation Stäfeli - Usser Aebnet führt ein Fahrweg für Fahrzeuge mit 4-Radantrieb zur Blackenalp.
       
    Stafel  2
    Unterstafel: Niedersureren 680800/183800/1400 (90 ha Weidegebiet)
       
    Bestossung unterer Stafel  :  268 Stösse   in 20 Tagen (Mitte Juni bis Mitte September)
    oberer Stafel  :  268 Stösse   in 75 Tagen (Ende Juni bis Anfang September)

    Alpzeit (gesamte, total) : 95
    Normalstösse : 254
       
    Besonderes zur Alp Rinderhirten bestossen die Alp mit Kühen, Rindern, Schafen und Ziegen.
    Neben den 268.03 Rindvieh-GVE hat es auf der Blackenalp auch noch 35.54 Normalstösse Schafe. 
       
         
     
    Home | Impressum |
    Mittwoch 17.10.2018