» Suche «
Bern
Thun
Horrenbach-Buchen
Steinige Schöriz
 
 
Steinige Schöriz PROVISORISCH Alp Kataster Nr: 932-17 Seite neu laden Feedback
mutiert: 19.03.2012 11:20:00 Zugriffe:
Sennten
  •  - Steiniger Schöriz PROVISORISCH
  •    
    Gemeinde / Amtsbezirk Horrenbach-Buchen / Thun (BE)
       
    Rechtsform / Eigentümer Privatalp von Frau Rosa Tschanz, Hinterbühl, 3619 Eriz, 033 453 17 48.
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:50000   INTERLAKEN  254
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Steinige Schöriz 
       
    Koordinaten 627150/179425  E 7° 47' 38.6
    E 7.794055 - N 46.765449
       
    Höhe ü. M. 1378 m
       
    Lage der Alp Die Alp liegt an der W Abdachung von Schörizegg auf 1320 - 1480 m (Wildheu früher bis 1800 m) und bildet zusammen mit dem felsigen N-Hang von Burst das oberste Einzugsgebiet des Hornegg-Grabens. W dieses Grabens ist der Boden stark durchnässt und nicht besonders zugänglich. S des Hauptstafels, gegen den Grat zu, sind grössere Flächen mit Kalksteinen durchsetzt (daher der Name), vorwiegend trocken und ausgesprochen gutgräsig. Leider sind terrassenförmige Ebenen Richtung Standegg stark vernässt, so dass rund 1/3 der Gesamtfläche mit Riedgras durchsetzt ist. Standegg ist windexponiert und bei Schneewetter ausgesprochen wild.
       
    Wege zur Alp (Wanderbuch 3100, Route 20)
       
    Touristische Informationen (Wanderbuch 3100, Route 20)
       
    Infrastruktur Güterstrasse aus dem Eriz über Rütegg - Zugschwand quer durch die Schöriz-Alpen.
    Energieversorgung durch Gasflaschen und Autobatterien.
    Schöriz verfügt über genügend gutes Quellwasser. Ausser den Stafelbrunnen sind auch Weidebrunnen verhanden.
       
    Stafel  Einstafliges Jungviehsenntum.
       
    Bestossung Steinige Schöriz :  55 Stösse   in 130 Tagen (Ende Mai bis Anfang Oktober)

    Alpzeit (gesamte, total) : 130
    Normalstösse : 71
       
    Weideflächen 51 ha  Weideland ,  2 ha  Wildheu ,  6 ha  Streueland ,  1 ha  Heueinschlag  Total  60 ha
       
    Besonderes zur Alp Die Schafalp 932-16 "Steinig-Schöriz (Schafwang) ist hier nicht mitbehandelt. 
       
         
     
    Home | Impressum |
    Sonntag 14.08.2022