» Suche «
Nidwalden
Kanton Nidwalden
Oberdorf (NW)
Bleiki
 
 
Bleiki Alp Kataster Nr: 1508-.... Seite neu laden Feedback
mutiert: 12.01.2011 14:27:48 Zugriffe:
Sennten
  • ...... - Bleiki
  •    
    Titelbild
    Alp Bleiki vom Bleikigrat
    Copyright / Datum: Knöpfel /
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Oberdorf (NW) / Kanton Nidwalden (NW)
       
    Rechtsform / Eigentümer Privatalp:
    Paul Barmettler
    Acheri
    6374 Buochs
       
    Info zur Alp
    Paul Barmettler
    Acherli
    6374 Buochs
    Tel: 041 620 5150
       
    Landeskarten 1:50000   STANS  245
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt Niederrickenbach 
       
    Koordinaten 675550/198500  E 8° 25' 50.76
    E 8.430765 - N 46.933293
       
    Höhe ü. M. 1384 m
       
    Lage der Alp Die Alp liegt ca. 800 m nördlich oberhalb von Niederrickenbach auf 1400 m.
       
    Wege zur Alp Alpstrasse von Dallenwil (Ortsteil Büren nid dem Bach) über Schwanden, Trogmatt, Gibel und Hütleren zur Alp Bleiki. Die Alpgebäude liegen 100 m südlich der Strasse. Es führen auch verschiedene Wanderwege von Niederrickenbach, Beckenried und der Klevenalp zur Alp Bleiki.
       
    Touristische Informationen Rundwanderung Niederrickenbach - Bleikigrat - Musenalp – Niederrickenbach, 10 km, 1200 m Höhenunterschied
    Von Dallenwil gelangt man mit der Seilbahn nach Niederrickenbach. Von der Bergstation (1162 m) führt das Strässchen in nödlicher Richtung zur Alp Bleiki (1ü84 m) zum Bleikigrat (1592 m)., von wo man eine sehr schöne Aussicht auf den Vierwaldstättersee hat. Vom Bleikigrat kann er Wanderer in rund 2 Std. auf den Aissichtsberg Buochserhorn (1806 m) szteigen. Zur Musenalp (1785 m)führt der Weg über eine abwechslungsreiche (nicht ganz einfach für nicht schwindelfreie) Route, der Rätzelen. Der Rückweg von der Musenalp verläuft über die Bärenfalle (1580 m) zurück nach Niederrickenbach. Verpflegungsmöglichkeiten Niederrickenbach und Bergrestaurant Musenalp
       
    Infrastruktur Alpstrasse von Dallenwil
       
    Stafel  1
       
    Weideflächen 19 ha  Weideland  Total  19 ha
       
    Besonderes zur Alp  
       
         
     
    Home | Impressum |
    Mittwoch 10.08.2022