» Suche «
Bern
Saanen
Saanen
Barwengen
 
 
 
Ausser Barwengen Sennten-Nr: 5003 Seite neu laden Feedback
mutiert: 21.09.2014 18:43:37 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Geschmücktes Verkaufsangebot

Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2005
   
Zulassungsnummer 
S 2013
   
Besatz  (Tiere)
50 Kühe ,  18 Rinder ,  13 Kälber ,  8 Mutterkühe ,  20 Schweine
 
Das Vieh stammt aus den vier Gemeinden Saanen, St. Stephan, Lenk und Zweisimmen. Die Mutterkühe, je mit einem Kalb bei Fuss (zusätzlich), werden nie eingestallt.
   
Personen
Bewirtschafter   Ursula und HR Frautschi   Details...
Hüttenvogt   Ernst Marggi   Details...
Käser   Hansruedi Frautschi   Details...
Zusennerin   Christine Blaser   Details...
 
Die Kinder Cornelia, Simon und Stefan Frautschi helfen mit.
   
Kommunikation
033 744 57 70
   
Gebäude
Die Hütte (Nr. 1792) wurde 1996 umgebaut, wobei z.T. altes Holz mit Inschriftteilen verwendet wurde; Bruchsteinsockel mit Keller, aber unter der Küche Beton mit Betonbodenplatte, Profilblechsatteldächer mit Gerschilden, dreiteiliger Wohnbereich, Gaden im DG, dreilägeriger Längsstall, aber quer zum Wohnbereich in der L-förmigen Grundrissverlängerung, teils Mauer, teils Kniemauer mit verschaltem Rieg. Gleich daneben Zustall (Nr. ....): für Jungvieh, Ständerbau und verschalter Rieg, läges Wellblechsatteldach über Schindeln; Fleckenblock (Nr. .....) für Schweine, Wellblechsatteldach;
Der Galtviehstall 500 m NE auf Krete von 1996 ist baufällig und heute unbenutzt.
   
Besonderes
Vom Galtviehstall Gruben, S Schwarzenberg ist noch eine Wüstung sichtbar.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Grosser separater, geschlossener Fabrikationsraum, 1300 l Kessi eingebaut, fixes Rührwerk, Schwarpresse, Betonboden mit Epoxidharzüberzug, Wände geplättelt und getüncht; der Kochherd in einer Ecke ausgegrenzt.
   
Käselager
Zwei Kellerräume in der SE-Ecke und mitts unter Stube und Küche, verputzte Mauern, Decke Holz und Beton, Plattenboden, gutes, eher trockenes Klima, Bankung für 350 Laibe, Abtransport ins Käsereifungslager Saanenland im Grund oder Käselager Lenk Milch AG, Lenk, nach Bedarf.
   

Hauptkäsesorte
5000 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 480 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
BAKM 2014: 4. Rang Alpkäse;
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Wandkühlung gelagert und abgerahmt. Die Milch von der unterhalb liegenden Mettle von Johann von Grünigen wird hier verkäst, zu 30 Laiben für ihn im Auftrag.*)
   
Milchhandel
*) Die restliche Milch von Mettlen wird durch Frautschi zugekauft und auf eigene Rechnung verkäst.
   
 
  Vermarktung
Hauptabnehmer
  • Molkerei Gstaad  Gsteigstrasse  3780 GSTAAD  more...
  • Lenk Milch AG  Aegertenstrasse 2  3775 LENK  more...
  •    
    Details Vermarktung
    Lebhafter Passantenverkauf, Vermarktung an private Stammkunden; was an die Molkerei Gstaad geht, wurde früher direkt an die Migros verkauft. Der Alpkäse wird auch angeboten bei Hans Schmutz, Milchprodukte, Mühlenenstrasse 2, 3812 Wilderswil, 033 822 31 53.
    Alpschweine-Verarbeitung und -Vermarktung durch Buure Metzg AG, Lauenenstrasse 2, 3780 Gstaad, 033 744 11 44.
       
     
      Weitere Produkte
    Produkte
    150 kg Alpbutter , Nidletäfeli 
       
     
      Weitere Sennten dieser Alp
    Sennten
  • 5002 - Barwengen-Kessel
  • 5003 - Ausser Barwengen
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Sonntag 05.02.2023