» Suche «
Bern
Saanen
Lauenen
Vorder-Trüttlisberg
 
 
 
Vorder Trüttlisberg Sennten-Nr: 3216 Seite neu laden Feedback
mutiert: 26.09.2018 14:39:34 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Auf dem langen Weg zum Melken
Vorder Trüttlisberg nach E gegen die Steimäder.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2005
   
Zulassungsnummer 
S 2117
   
Besatz  (Tiere)
46 Kühe ,  30 Rinder ,  14 Kälber ,  2 Stier ,  10 Schweine
 
Etwa ein Viertel des Viehs gehört den Bewirtschaftern.
   
Personen
Bewirtschafter   Vreni und Hanspeter Würsten-Reichenbach   Details...
Käser   Hanspeter Würsten-Reichenbach   Details...
Zusenn   Wojciech Lesniewski   Details...
 
Hanspeter geht seit 1963, seine Frau Vreni seit 1985 hier zalp. Der älteste Sohn ist Automechaniker und nicht auf der Alp, die Tochter Doris, Verkäuferin, aushilfsweise, und der jüngste, André, als Statter.
   
Kommunikation
079 354 52 04
   
Gebäude
Nr. 273 (der Stafel heisst auch "Steistoss"): Fleckenblock auf verputztem Bruchsteinsockel, läges Satteldach mit Profilblech über Schindeln (die Anbauten Well- und Flachblech), dreiteiliger Wohnbereich nach SSE mit frontaler Zugangslaube und -treppe, Gasteren im DG, ursprünglich ein Doppelquerstall, 1. Doppelquerstallanbau als Ständer, 2. Doppelquerstallanbau Bretterverschlag (damit man nicht kompliziert in der oberen Hütte melken muss). Umbaupläne für Hütte und Ställe für 2006; diese wurden mittlerweile durchgeführt zusammen mit der Berghilfe, vgl. Reportage durch Herrn Tréfás in der Berghilf-Ziitig Nr. 100 Jubiläumsausgabe Sommer 2018.
   
Besonderes
Einzigartig sind Natur und Aussicht; die Zufahrt ist praktisch, auch die Einstafligkeit. Für die Milchkühe sind die langen Wege etwas streng, aber durch die Weidunterteilung machbar; wo gedüngt, ist die Weide gutgräsig.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, hochgezogen halbummauerte Grube mit Hutte, 650 l Kessi an Holzturner, mobiles Rührwerk, Hebel-Spindel-Presse, Holzboden, Holzwände.
   
Käselager
Keller in der S-Ecke unter der Stube, Mauern, Holzdecke, Naturboden, vernünftiges Klima (gefriert auch im Winter nicht!), Bankung für 40 Laibe, wöchentlich ins Käsereifungslager Saanenland im Grund abgeführt.
   

Hauptkäsesorte
3500 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 260 Laiben  à 10 - 15 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
Anfangs Sommer wird die überschüssige Milch an die Laiterie Lauenen geliefert und verkauft.
   
 
  Vermarktung
Hauptabnehmer
  • Molkerei Gstaad  Gsteigstrasse  3780 GSTAAD  more...
  •    
    Details Vermarktung
    Etwas Verkauf an Passanten und durch die "Kuhbauern" an private Stammkunden und am Lauenenmarkt und einige Male pro Jahr am Saanenmarkt; der Alpkäse wird auch angeboten durch Bernhard u. Franziska Annen-Bettler, Milch- u. Lebensmittelgeschäft, Dorf, 3782 Lauenen, 033 765 35 65.
       
     
      Weitere Produkte
    Produkte
       
     
      Weitere Sennten dieser Alp
         
     
    Home | Impressum |
    Dienstag 30.05.2023