» Suche «
Bern
Saanen
Saanen
Barwengen
 
 
 
Barwengen-Kessel Sennten-Nr: 5002 Seite neu laden Feedback
mutiert: 24.09.2021 13:37:04 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Barwengen Kessel
Die einheitlich gestaltete Hütte von SE vor dem Gandlauenengrat.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2005
   
Zulassungsnummer 
CH-6010
   
Besatz  (Tiere)
47 Kühe ,  11 Rinder ,  16 Kälber ,  1 Stier ,  1 Pferde ,  18 Schweine
 
Das Vieh stammt aus 6 Betrieben der Gemeinden Saanen und Lauenen.
   
Personen
Bewirtschafter   Martin und Christine Herrmann-Matti   Details...
Hüttenvogt   Werner Frautschi   Details...
Käser   Martin und Christine Herrmann-Matti   Details...
Käserin   Cornelia Herrmann   Details...
Zusenn   Manfred Probst   Details...
 
Martin ist 2005 seit 32, Christine seit 24 Sommern auf dieser Alp tätig. Wechselnd werden in den Schulferien Statterkinder aus Verwandt- und Bekanntschaft beschäftigt, z.B. die jüngste Tochter Cornelia (!) vor ihrem Eintritt ins Gymnasium, oder Manuel Beetschen, Mättle, Gsteig.
   
Kommunikation
079 656 05 19
   
Gebäude
Die Hütte (Nr. 509) ist ein Neubau von ZM Schletti, Zweisimmen, datiert 1992, breit ausladender Fleckenblock im Wohnteil und Ständerbau im Stallteil auf massivem Betonsockel unter lägem Eternitschiefersatteldach. Der geräumige vierteilige Wohnbereich nach SSE im üblichen Schema mit frontaler Betonzugangslaube und -treppe, lichte Gaden im OG; zwei grosse Doppellängsställe hinter einem breiten Zwischengang mit Aufgang zu den Gaden.
Separater Rinderstall (Nr. ....) etwas weiter im NE: .......................................................................
   
Besonderes
Die alte Hütte von 1760 war in so schlechtem Zustand, dass 1992 neu gebaut wurde. Anstatt eine Absauganlage wurden Spezialschienen installiert, mit denen die Milcheimer zum Kessi geführt werden können.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Neue geschlossene Küche, ummantelte Grube, 900 l Kessi an Deckenschiene, mobiles Rührwerk, zwei Hebel-Spindel-Pressen, Plättliboden, Plättliwände, das Kessi kann mit der Abendmilch an der Schiene bis ins kühle MG geschoben werden.
   
Käselager
Keller in der SW-Ecke, gut geschützt unter der Stube, alles Beton inkl. Boden, gutes, eher feuchtes Klima, Bankung für 300 Laibe, Abtransport im Herbst.
   

Hauptkäsesorte
4500 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 420 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
Die Alpkäse von Barwengen sind immer Spitze und weisen ein reichhaltiges Palmares auf:
Berner AKM 2003: 7. Hobelkäse;
Berner AKM 2004: 2. Alpkäse;
Berner AKM 2005: 10. Alpkäse;
OLMA 2001: 5. Hartkäse (anlässlich dieser Alpkäseprämierung haben die Barwengen-Leute während der ganzen OLMA mit grossem Engagement und Können ihren Alpkäse und das Saanenland ins rechte Licht gerückt!);
OLMA 2003: 4. Hartkäse;
OLMA 2004 2. Hobelkäse;
BAKM 2012: 10. Rang Alpkäse;
BAKM 2014: 7. Rang Alpkäse;
BAKM 2017: 5. Rang Alpkäse;
BAKM 2021: 7. Rang Alpkäse;
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und leicht abgerahmt.
Käsegesamtauszug in Vorpressrahmen. Daraus werden die bis zu 6 Alpkäselaibe pro Tag geschnitten, in Järbe eingepackt und gepresst.

Thomas Schläppi betreibt zusammen mit David Perreten als BZG in Feutersoey eine Hofkäserei (vgl. Reportage von Julia Spahr im Schweizer Bauer vom 08 02 2020 und
).
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Hauptabnehmer
  • Molkerei Saanen  Dorfstrasse 88  3792 SAANEN  more...
  • Molkerei Amstutz AG  Dorf  3655 SIGRISWIL  more...
  •    
    Details Vermarktung
    Der Alpkäse wird an Passanten verkauft und vor allem durch die Kuhbauern auf dem Talbetrieb an private Stammkunden (vgl. die Adressen von Bergvogt und Pächter). Der Barwengen-Alpkäse wird auch angeboten von Hans Schmutz, Milchprodukte, Mühlenenstr. 2, 3812 Wilderswil, 033 822 31 53.
       
     
      Weitere Produkte
    Produkte
       
     
      Weitere Sennten dieser Alp
    Sennten
  • 5002 - Barwengen-Kessel
  • 5003 - Ausser Barwengen
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Sonntag 05.02.2023