» Suche «
Bern
Niedersimmental
Erlenbach im Simmental
Hinter Tärfeten
 
 
 
Hintertärfeten Alts Läger Sennten-Nr: 27488 Seite neu laden Feedback
mutiert: 24.09.2012 16:10:54 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Hintertärfeten Alts Läger
Die Hütte von NW; darüber Hohmad und Wiriehorn und der Gebirgskranz um das hintere Diemtigtal, recht die Wässerige Fluh.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2008
   
Zulassungsnummer 
   
Besatz  (Tiere)
27 Kühe ,  8 Rinder ,  15 Kälber
 
Gut die Hälfte der Tiere gehört Jakob Eschler (zudem stehen 6 von seinen Kühen im Schwarzmoos), der alle Tiere besorgt, der Rest gehört H.R. Dänzer.
   
Personen
Bewirtschafter   Hans-Rudolf Dänzer-Herrmann   Details...
Jakob Eschler   Details...
Zusennerin   Rosmarie Teuscher   Details...
 
Jakob Eschler besorgt auch Dänzers Tiere und hat Hüttenanteil am Schwarzmoos, wo entsprechend 6 seiner Kühe stehen. Hüttenbesitzer hier sind H.R. Dänzer, Christian Stucki, Portweidli, 3755 Horboden, und Hans Regez, Ringoldingen, 3762 Erlenbach.
   
Kommunikation
079 439 82 90
   
Gebäude
Alts Läger Nr. 45, grosse gekerbte Antiqua-Inschrift über das ganze Gadengeschoss: "Bauleitung Ingr. A. Brügger, Thun / Arch. W. Immer, Reichenbach // Zimmermeister K. Stucki, Ringoldingen / Gottfried Gafner, Thal // Im Winter 1960/61 wurde die alte Hütte 500 m obenher diesem Platz vom Schneerutsch zerstört / und im Frühjahr 1962 mit Hülf von Kanton- und Bundesgeld wieder neu erstellt. / H. Dänzer-Regez, Joh. J. Regez-Zurbrügg, A. Jutzeler-Bühler, F. Reinhardt-Büschlen. / Fest wie Fels und Stein soll die Hütte sein, weich das Herz und mild die Hand, Gott segne diesen Alpbestand.":
Betonsockel mit Kälberstall und Keller sowie Betonbodenplatte, läges Eternitschiefersatteldach mit Gerschilden, Fleckenblock im dreiteiligen Wohnbereich nach S mit frontaler Zugangstreppe und -laube, zwei Gaden im Dachgeschoss, dahinter zwei Doppelquerställe in verschaltem Rieg.
   
Besonderes
Lage und Aussicht sind einmalig; die Alp ist gutgräsig, aber nicht sehr melkig, dafür ergibt sie schwere Tiere; weil die verschiedensten Lagen sehr ungleichzeitig sind, fährt man etwas spät hoch.

Jakob Eschler alpte bis 1981 auf Schwarzmoos und hat dort gekäst, bis er wegen Überlastung aufhören musste.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, ummantelte Grube, seit ca. 1980 unbenutzt.
   
Käselager
Keller unbenutzt
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Kannen im Brunnen gekühlt gelagert. Die Milch der Kühe im Schwarzmoos wird dort normal verkäst, die von den Kühen im Alten Läger geht im Spätsommer auch ins Schwarzmoos, sobald dort im Kessi Platz ist.
   
Milchhandel
Die Milch von Dänzers wird an die Sammelstelle in Zwischenflüh geliefert und verkauft.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 1403 - Hintertärfeten Hengert
  • 1404 - Hintertärfeten Schwarzmoos
  • 27488 - Hintertärfeten Alts Läger
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Dienstag 27.09.2022