» Suche «
Bern
Interlaken
Grindelwald
Bach
 
 
 
Bach Sennten-Nr: 1702 Seite neu laden Feedback
mutiert: 16.07.2012 16:27:10 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Käsespeicher im Holewang
mit der weiss ausgemalten Inschrift: "MG IM 1739 IAR..."
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2002
   
Zulassungsnummer 
S 2097
   
Besatz  (Tiere)
10 Kühe ,  5 Rinder ,  6 Kälber
 
Es wird nur eigenes Braunvieh gesömmert.
   
Personen
Bewirtschafter   Adolf jun. Kaufmann   Details...
Käser   Adolf jun. Kaufmann   Details...
 
Adolf Kaufmann jun. wird unterstützt durch seinen Vater
   
Kommunikation
079 432 65 11
   
Gebäude
Bachläger: die Hütte ist etwa hundertjährig, tw. massiv, auf hohem Fundament, unter einem Schindelsatteldach, mit Blechkamin; offensichtlich ursprünglich ein Schattstall, in dessen eines Läger zuhinterst Stube und Küche eingebaut wurden; diese ist 1999 neu gemacht worden mit grossen Fenstern.
Holewang: breite Hütte, verschalter Rieg unter lägem Wellblechsatteldach; Wohnteil mit Stube, Küche und Remise nach NE, Doppelquerstall nach SW und darüber die Schlafgaden.
   
Besonderes
Die Stafelführung wurde in den letzten Jahren vereinfacht.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Bachläger: in geschlossener Küche ummantelte Feuergrube mit Ü20 l Kessi an Deckenschiene, mobilem Rührwerk, Presswanne mit Hebel und Spindel, Betonboden und massiven geweisselten Wänden.
Holewang: in geschlossener Küche ummantelte Feuergrube mit gleicher Kessieinrichtung und Presse, Betonboden und Wänden aus Mauerwerk und Hartplatten.
   
Käselager
Der unterste Speicher im Holenwang (Nr. 1282) mit geschnitztem und (neu) weiss ausgemaltem Spruch "MG // IM 1739 IAR DAS DEI LOWINA ZWELF SPICHERA NAM WALTHART BOREM VND ELSBET INÄBN // IT" und einem Zigergehalt; das Klima ist, durch den Standort am Gräbli, eher feucht, Bankung für 200 Laibe.
   

Hauptkäsesorte
600 kg Berner Alpkäse AOP  in 100 Laiben  à 5 - 8 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Es wird nur jeden 2. Tag gekäst; die Milch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und etwas abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an Passanten und Privatkundschaft; der Käse wird angeboten im Restaurant Waldspitz und von Jametti Gourmet, P. + Th. Hug, Chalet Bär, 3818 Grindelwald, sowie Josi Käse-Delikatessen, 3800 Matten.

Kaufmanns haben 2002 auf Bio umgestellt für alle ihre Produkte.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
500 kg Alpmutschli (Bio (wie alle ihre Produkte))
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 1701 - Bach
  • 1702 - Bach
  • 1703 - Bach
  • 1746 - Bach
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 20.08.2022