» Suche «
Bern
Interlaken
Grindelwald
Grindel
 
 
 
Grindel Sennten-Nr: 1716 Seite neu laden Feedback
mutiert: 30.11.2006 11:22:53 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Grindel Eggritz von SW
Dahinter Grindel Oberläger und Scheidegg.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2002
   
Zulassungsnummer 
S 2099
   
Besatz  (Tiere)
34 Kühe ,  18 Rinder ,  23 Kälber ,  10 Schweine
   
Personen
Hüttenbesitzer   Heini Romang   Details...
Käser   Fritz Graf   Details...
Zusenn   Markus Würgler   Details...
 
Graf und Würgler sind beide seit mehreren Jahren auf dieser Alp erfolgreich tätig.
   
Kommunikation
079 684 73 81
   
Gebäude
Schreckfeld: Hütte von 1956 mit zwei Doppellängsställen, davor nach N Küche und daneben Kälberstall; zwei Stübli im OG nach S und kleinen Anbauten alles unter einem eternitschiefergedeckten Satteldach mit Anhängen.
   
Besonderes
Die Alp ist gutgräsig, man hat einen frühen Blick aus dem Fenster, auch schöne Abendstimmungen, grosse Freiheit.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In offener Küche offene Feuergrube mit 500 l Kessi an Holzturner mit elektrischem Rührwerk, Presslad, Schwarstein und Ladstecken, Beton- und Holz- und Steinboden sowie Holzwänden.
   
Käselager
Zwei Speicher im Eggritz mit zufriedenstellendem Klima und Bankung für 300 Laibe; deshalb nach 60 Alptagen Vorverteilung.
   

Hauptkäsesorte
3200 kg Berner Alpkäse AOP  in 350 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange und in einer Gebse gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Der Käse wird auf die Alpansprecher verteilt und von diesen an Privatkundschaft vermarktet. Er wird in Grindelwald angeboten von den Restaurants Schreckfeld, Mountainhotel und Faulhorn.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
120 kg Alpmutschli 
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 1714 - Grindel Bärgelegg
  • 1716 - Grindel
  • 1717 - Grindel
  • 1719 - Grindel
  • 1720 - Grindel
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 27.11.2021