» Suche «
Bern
Interlaken
Grindelwald
Scheidegg
 
 
 
Scheidegg Sennten-Nr: 1737 Seite neu laden Feedback
mutiert: 09.10.2006 13:42:39 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Käsespeicher
an der Grossen Scheidegg - guter und erfolgreicher Platz für die Direktvermarktung auf diverse Arten!
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2002
   
Zulassungsnummer 
S 2305
   
Besatz  (Tiere)
31 Kühe ,  2 Kälber ,  2 Ziegen
   
Personen
Hüttenbesitzer   Christian Schlunegger   Details...
Käser   Rosmarie und William Preisse   Details...
 
Rosmarie Preisse hat mit einem Unterbruch 2001 schon einige Jahre erfolgreich hier gekäst. Die Geburt der Tochter Nora während der Alpzeit war ein erhebendes Ereignis. Rosmarie und William Preisse besorgen das ganze Senntum und sind auch noch verantwortlich für die Rinder der ganzen Alp auf den Parallelstafeln oder ausgezäunten Galtviehteilen.
   
Kommunikation
079 778 01 16
   
Gebäude
Oberläger: ...................................................
Ob. Lauchbühl: neuere Hütte mit welleternitgedecktem Satteldach und zwei Doppellängsställen; davor Wohn-Käse-Küche (ein einziger Raum im EG), Schlafgaden über den Ställen.
Bidem: .......................................................
Unt. Lauchbühl: ..........................................
   
Besonderes
Die Gegend ist sehr schön, das lebhafte Hin-und-her-Zügeln ist positiv, macht es interessant; das ländlich Rustikale wird sehr geschätzt.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In offener Küche offene Feuergrube mit 380 l Kessi im Oberläger, 450 l Kessi im Ob. Lauchbühl und Bidem und zuletzt 240 l Kessi im Lauchbühl; elektrisches Rührwerk, Presslad, Schwarstein und Ladstecken, Holzboden und Holzwände.
   
Käselager
Speicher auf Scheidegg (BV 1254A) mit links und rechts je einem Zigergehalt angebaut, schwankendem Klima und Bankung für 230 Laibe.
   

Hauptkäsesorte
2500 kg Berner Alpkäse AOP  in 250 Laiben  à 8 - 12 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen in der Küche gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Die Käse werden auf die Alpansprecher verteilt und von diesen an Privatkundschaft vermarktet. Etwas geht an denKäsehändler .........................................; der Käse wird auch angeboten durch Ruedi Baumann, Lebensmittel, Steinacher, 3818 Grindelwald.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
Alpmutschli 
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 1735 - Scheidegg
  • 1736 - Grosse Scheidegg
  • 1737 - Scheidegg
  • 1738 - Scheidegg
  • 1739 - Scheidegg
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 27.11.2021