» Suche «
Bern
Frutigen
Reichenbach im Kandertal
Faulenmatti
 
 
 
Faulenmatti Sennten-Nr: 4414 Seite neu laden Feedback
mutiert: 18.07.2012 13:26:49 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Die Gebäude Faulenmatti von E
Hinten Hochgalm
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2242
   
Besatz  (Tiere)
21 Kühe ,  8 Rinder ,  4 Kälber ,  1 Mutterkühe ,  5 Ziegen ,  7 Schweine
 
Nur ein Teil des Viehs gehört den Sennen.
   
Personen
Bergvogt   Rudolf Müller-Marmet   Details...
Hirten und Melker   Bernadette und Ueli Röthlisberger   Details...
Käser   Bernadette und Ueli Röthlisberger   Details...
 
Röthlisbergers waren vorher auf Alpen in Habkern tätig; ihre Kinder Jasmin, Thomas und Christa sind mit auf der Alp.
   
Kommunikation
078 766 45 79
   
Gebäude
Die Sennhütte (Nr. .....), von "1927", wurde 1942 nach Lawinenschaden im Schnellverfahren aus altem Holz wieder aufgebaut; guter Fleckenblock, läges Satteldach mit Gerschild und Abwurf, Eternitschiefer; Wohnbereich nach N, dahinter Querstall mit drei Lägern, davor Holzschopf; daneben Schattstall (Nr. .....), datiert 1998, verzierter Fleckenblock, bergseits und Fundament Beton; unweit kleiner Schattstall (Nr. .....), beides für Jungvieh; kleiner Schattstall, teilweise Beton, schipfengedeckt, für Schweine umgebaut; Sennhüttli (Nr. 1033), heute renoviert und vermietet (dabei stand ein verlaueneter Schattstall): eierfasverzierter Fleckenblock auf Bruchsteinfundament, in geschnitzter Antiqua "Y R.V.M ZB.1809 HB.ZM."; im Schwand und auf Hochgalm ("1932") gute Doppelställe (Nr. ....., Nr. .....).
   
Besonderes
Phänomenal hier ist die absolute Stille; man ist wunderschön für sich hier hinter Wald und Berg.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Geschlossene Küche, ummantelte Grube, 300 l Kessi an Deckenschiene, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Boden und Wände geplättelt.
   
Käselager
Doppelspeicher (Nr. 1032C) weiter unten am Zufahrtsweg: breiter Fleckenblock, läges Satteldach, Eternitschiefer, geschnitzt "AW 1802 YR" und viele Graffiti an der Aussenwand, gutes Klima, genügend Bankung.
   

Hauptkäsesorte
1700 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 150 Laiben  à 9 - 12 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Gebsen im sehr schön kühlen Milchgaden auf einer Wasserwanne gelagert, der Rest in Kannen gekühlt. Jeden zweiten Abend werden Alpraclettes hergestellt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Die Alpprodukte gehen an Passanten und an die Alpansprecher und werden verkauft an private Stammkunden; ein Teil wird schon am Chästeilet, jeweils am 1. September-Samstag verkauft.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
50 kg Alpmutschli , 130 kg Alpraclette , 100 kg Ziegenkäse (halbhart, pasteurisiert, mit 20% Kuhmilch)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Samstag 13.08.2022