» Suche «
Waadt
Pays-d'enhaut
Rougemont
La Jacquillarde
 
 
La Jacquillarde Alp Kataster Nr: 5843-15 Seite neu laden Feedback
mutiert: 02.02.2010 09:42:44 Zugriffe:
Sennten
  • 8027 - La Jaquillarde
  •    
    Titelbild La Jacquillarde von S
    Blick in das idyllische Tälchen mit unerhörter Artenvielfalt.
    Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2005
       
    Bilder zur Alp

    Alle Photos
       
    Gemeinde / Amtsbezirk Rougemont / Pays-d'enhaut (VD)
       
    Rechtsform / Eigentümer La Jacquillarde: Privatalp seit 2005 von Bernhard u. Küngolt Däppen-Weiss, Halten,
    3087 Niedermuhlern, 031 819 86 91.
       
    Info zur Alp
       
    Landeskarten 1:50000   ROCHERS DE NAYE  262
    zu bestellen im toposhop
       
    Referenzpunkt La Jaquillarde 
       
    Koordinaten 580225/152150  E 7° 10' 51.37
    E 7.180936 - N 46.520357
       
    Höhe ü. M. 1304 m
       
    Lage der Alp La Jacquillarde liegt auf den beiden Flanken der Vallée de Vers Champs auf 1300 - 1400 m und ist nach NW und SE orientiert. Zwei Drittel des Areals sind mässig geneigt, der Rest stark. Zwei Drittel der Fläche sind Flyschzone, wenig durchlässig und in diesem feuchten Teil sauergräsig, weiter oben ist die Erddecke dünn und ergibt eine Kammgrasweide.
       
    Wege zur Alp Mit PW oder Bahn von Zweisimmen, Bulle oder Montreux bis Rougemont und mit dem PW auf der Güterstrasse ins Tal bis Ciernes Picat und dann zu Fuss, oder bereits von Flendruz oder Rougemont zu Fuss zuerst auf Wander- und dann auf Bergwanderwegen Richtung Vanil Noir/Vers Champs zur Alp (Wanderbuch 3185, Route 15).
       
    Touristische Informationen Die eindrückliche Gegend der Täler von Vers Champs am Fusse des Vanil Noir (und der anderen Sägezähne) und von La Manche mit seiner eigenen Zahnreihe nach NW grenzt bereits an die touristisch aufgewertete Gegend der "Préalpes sans Frontiere" (www.prealpes-sans-frontiere.ch). Ein grosses Naturschutzgebiet zeichnet diese wunderbare Landschaft aus. Mehrere schöne Alpen in der Umgebung; auch über den Rücken von Les Rodomonts führen schöne Touren; man gelangt auch auf grossartige Aussichtspunkte; hier ist ein sehr beliebtes Wandergebiet besonders gegen die Freiburger Alpen zu (teilweise Wanderbuch 3094, Route 14; 3097, Routen 14 und 15; 3185, Route 15).
       
    Infrastruktur Güterstrasse von Flendruz bis Ciernes Picat/La Cluse, von dort Güterweg zur Jaquillarde.
    Energieversorgung durch Dieselaggregat, Solarzellen und Akku.
    Genügende Wasserversorgung auf dem Stafel und in den Weiden, zusammen mit dem Bach.
       
    Stafel  Die Alp bildet das einstaflige Senntum 8027/S ................
       
    Bestossung Jaquillarde :  20 Stösse   in 100 Tagen (Anfang Juni bis Mitte September)

    Alpzeit (gesamte, total) : 100
    Normalstösse : 20
       
    Weideflächen 20 ha  Weideland ,  1 ha  Waldweide,  1 ha  Streueland ,  1 ha  Heueinschlag  Total  23 ha
       
    Besonderes zur Alp Mit der Installation des Naturschutzgebietes wurden die Parzellengrenzen ganz anders gelegt, als sie noch im Alpkataster von 1969 beschrieben sind. Die Gesamtfläche der Alp inkl. Wald und Unproduktives beträgt 35 ha.
    Belles Combes, das früher zu dieser Alp gehörte, ist heute in anderem Besitz und wird nicht mehr mit dieser Alp zusammen bewirtschaftet. 
       
         
     
    Home | Impressum |
    Samstag 26.11.2022