» Suche «
Bern
Niedersimmental
Erlenbach im Simmental
Unteres Heiti
 
 
 
Unteres Heiti Sennten-Nr: 1120 Seite neu laden Feedback
mutiert: 03.10.2006 13:12:20 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Dachkonstruktion
Der abgebildete Schattstall erforderte ein ausgeklügeltes Dachgebälk.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2001
   
Zulassungsnummer 
S 2223
   
Besatz  (Tiere)
11 Kühe ,  140 Rinder ,  6 Kälber ,  1 Stier ,  7 Ziegen
   
Personen
Bewirtschafter    Burgergemeinde   Details...
Käserin   Hanni Wiedmer   Details...
Senn   Kurt Wiedmer   Details...
   
Kommunikation
033 681 15 22
   
Gebäude
Sennhütte: Holzbau auf Betonplatte von 1969, Satteldach mit Gerschild, geräumiger Wohnteil sonnseitig, dahinter drei Doppelquerställe;
im oberen Teil der Alp ein wunderschöner Rinderstall in Ständerbauweise mit einem raffinierten Dachstuhl der einen geknickten Vollwalm trägt, fast ein Pyramidendach; älteste Graffitti von 1861 und 1904 "IAKOB HIRSCHI KNECHT";
auf Schwandenweid ein Laufstall für Rinder.
   
Besonderes
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In geschlossener Küche ummantelte Feuergrube mit 120 l Kessi an Deckenschiene, elektrischem Rührwerk, Steinpresse direkt auf Käsedeckel, Boden geplättelt, Wände verputzte Mauer und Holz.
   
Käselager
Keller unter der Hütte mit innerem Treppenzugang aus der Küche (Inschrift: Î H_L), gutem, eher etwas trockenem Klima und Bankung für 60 Laibe; Abtransport im Herbst.
   

Hauptkäsesorte
500 kg Berner Alpkäse AOP  in 60 Laiben  à 7 - 11 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird in Kannen im Brunnen und in Gebsen gelagert, und diese werden abgerahmt.
   
Milchhandel
Der Senn käst auf eigene Rechnung.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Verkauf an private Stammkundschaft auf der Alp und im Talbetrieb.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
Alpmutschli (hauptsächlich für Eigenbedarf), Trockenwürste (Eigenproduktion aus Ziegenfleisch), 200 kg Ziegenkäse (früher für Käserei Reutigen)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Donnerstag 01.12.2022