» Suche «
Bern
Frutigen
Reichenbach im Kandertal
Bündialp
 
 
 
Bündi Sennten-Nr: 4405 Seite neu laden Feedback
mutiert: 18.07.2012 17:50:55 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Viehaustrieb auf Bündi

Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2401
   
Besatz  (Tiere)
20 Kühe ,  14 Rinder ,  11 Kälber ,  2 Schweine
 
Es wird ausschliesslich Vieh der Eigentümerfamilien gesömmert.
   
Personen
Bewirtschafter   Robert und Ruth Lörtscher-Allenbach   Details...
Käser   Robert und Ruth Lörtscher-Allenbach   Details...
Zusenn   Robert jun. Lörtscher   Details...
 
Auch Robert jun. hilft beim Käsen kompetent mit. Während der Schluferien verschiedene Statterkinder.
   
Kommunikation
079 338 95 63
   
Gebäude
Gutes Alpgebäude (Nr. 780): Fleckenblock mit Fundament aus Trockenstein- und Bruchsteinmauern, datiert 1914, Satteldach mit Eternitschiefer, grosse Steinplattenvorplätze, mit fünfteiligem Wohnbau nach S, darunter und als Vorbau mit Pultdach zwei Doppelquerställe und dahinter einfacher Querstall für Kälber; wenig oberhalb (wegen Wasserversorgungsschwierigkeiten von weiter oben herunter versetzt) ein Schattstall für Jungvieh, einfacher Fleckenblock, läges Satteldach mit Eternitschiefer.
   
Besonderes
Hier wird während einem grossen Teil der Alpzeit Heu zugefüttert, das noch immer in grossen Mengen in den Wildheuplanggen gewonnen wird.
Die Alp hat eine reiche Flora, eine prächtige Aussicht, dank den Steinplatten um die Hütte "dräcket sie nit" dort; sie ist gutgräsig, weil die Jauche im weiten Umkreis verschlaucht, aber nur alle zwei Jahre auf die einzelnen Flächen ausgebracht wird; überhaupt ist die Alp sehr gepflegt.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Offene Küche mit Holzvorrat, ummantelte Grube mit Rauchableitung durch Rohre mit Zigerräuki, 400 l und 220 l Kessi an Schiene, mobiles Rührwerk, Schwarpresse, Betonboden, Trockenmauern und Holzwände.
   
Käselager
Gaden neben der Küche mit isolierendem Vorraum (Milchgaden), alles Holz, sehr gutes Klima, Bankung für 80 Laibe, Abtransport mit der Seilbahn nach Bedarf.
   

Hauptkäsesorte
2000 kg Berner Alpkäse AOP & Hobelkäse AOP  in 220 Laiben  à 5 - 14 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi mit Kühlschlange gelagert und abgerahmt.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Wenig Verkauf an Passanten, aber an private Stammkunden auf dem Talbetrieb; der Ziger wird auch angeboten durch Germanns Frischmarkt AG, Gerhard Reusser, Dorfstr. 1, 3714 Frutigen, 033 671 16 54.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
30 kg Alpmutschli , 500 kg Ziger (hauptsächlich geräucherter)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Samstag 13.08.2022