» Suche «
Bern
Frutigen
Reichenbach im Kandertal
Egg/Grubi
 
 
 
Egg Sennten-Nr: 4409 Seite neu laden Feedback
mutiert: 18.07.2012 14:21:20 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Egg
Der Käsespeicher steht nicht mehr, aber die Schattbaumgruppe ist sehr charakteristisch.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2003
   
Zulassungsnummer 
S 2040
   
Besatz  (Tiere)
14 Kühe ,  5 Rinder ,  5 Kälber ,  2 Ziegen
 
Bestossung ausschliesslich mit eigenem Vieh der Pächter. Zudem werden einige Rinder auf dem Oberen Margoffel gesömmert.
   
Personen
Käserin   Heidi Zurbrügg-von Grünigen   Details...
Pächter   Fritz Zurbrügg-von Grünigen   Details...
 
Die Kinder Bruno, Andrea, Thomas und Martin helfen zeitweise tatkräftig mit auf der Alp.
   
Kommunikation
079 415 15 29
   
Gebäude
Egg: Direkt unter der Strasse gelegenes, älteres, aber sehr gut erhaltenes Alpgebäude, EG Fleckenblock, OG (Gaden) Ständerbau, dreiteiliger Wohnteil gegen S, Inschrift "Fritz Stucki-Mueller 1910", frontale Eingangslaube und Doppelquerstall, läges Satteldach mit Gerschild, Eternitschiefer;
auf der gegenueberliegenden Strassenseite Kälberstall mit darueberliegender Ferienwohnung.
Grubi: gutes geräumiges Alpgebäude, Fleckenblock, mit vermietetem Wohnteil und Doppelquerstall fuer Jungvieh; Träumli und Bachwald: Schattställe.
   
Besonderes
Die einzelnen Alpteile sind praktisch eingerichtet und gut erschlossen; neben einer guten Huette steht eine wunderschöne Baumgruppe; man ist mit dem eigenen Vieh fuer sich, selbst Herr und Meister.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
nur auf Egg: halboffene Kueche, ummantelte Feuergrube, 300 l Kessi an Deckenschiene, mobiles Ruehrwerk, Schwarpresse, Holzboden, Holzwände.
   
Käselager
Keller im Sockel nach S, Bruchsteinmauerwerk, Naturboden, von der Laube beschattet, gutes Klima, genuegend Bankung.
   

Hauptkäsesorte
350 kg Berner Alpkäse AOP  in 60 Laiben  à 4 - 7 kg
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kuehltank gelagert, nicht abgerahmt. Zigern ist hier offenbar schwierig.
   
Milchhandel
Die Milch vom Bachwald wird an die Sammelstelle geliefert, also verkauft.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
etwas Verkauf an Passanten, private Stammkunden; die Alpmutschli werden auch angeboten durch: Conrad Aellig Lebensmittel, Dorf, 3723 Kiental, 033 676 12 10; Rudolf Ryter, Milchhandlung, Thürli, 3722 Scharnachtal, 033 676 14 74.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
400 kg Alpmutschli , 20 kg Ziegenkäse (halb Kuh- halb Ziegenmilch)
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Freitag 12.08.2022