» Suche «
Bern
Oberhasli
Innertkirchen
Engstlenalp
 
 
 
Engstlen Roth Sennten-Nr: 2608 Seite neu laden Feedback
mutiert: 23.06.2007 12:18:40 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Blick von NW über das Läger
Über Roths Hütte die Wendenstöcke im Nebel.
Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2006
   
Zulassungsnummer 
S 2200
   
Besatz  (Tiere)
30 Kühe ,  18 Rinder ,  1 Kälber
 
Wem gehört das Vieh ??
   
Personen
Bewirtschafter   Peter Roth-Kehrli   Details...
Melkerin   Vanessa Jacobs   Details...
   
Kommunikation
079 755 76 49
   
Gebäude
Nr. 524: Holzmischbau, läges Eternitschiefersatteldach, nach dem hiesigen Schema: dreiteiliger Wohnbereich nach SE mit Grube in äusserer Wandhöhlung (Haslitalfeuerstelle), Milchkammer NE angebaut, Wand durchbrochen, Schleppdach, dahinter zwei Doppelquerställe; daneben alter Speicher (Nr. .....): Fleckenblock, läges Eternitschiefersatteldach, an Felsblock angelehnt, frontales Eingangsläubli, durch Nachbar Wyss (Senntum 2612) benutzt, daran angebaut in verschaltem Rieg ein Kälberstall.
   
Besonderes
Der Traum von der Alp kann hier gelebt werden: gut erreichbar, gut eingerichtete Hütte, sehr schön gelegen, familienfreundlich, die Übergänge in die Innerschweiz, der See mit Ruderboot und zum Fischen; die vielen hohen Berge beeindrucken die Berlinerin.
Voralp Schwarzental (666900/178750, 1369); als Oberstafel zusammen mit andern 'Hinter der Engi' mit Openair-Melkstand.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
Eingerichtet, aber nicht mehr benutzt: moderne, ummantelte Hasligrube.
   
Käselager
Speicher (Nr. .....): neuer Fleckenblock auf Betonbeinen, an Felsblock angelehnt, sehr läges Eternitschiefersatteldach, unterzogen und isoliert, kleines Läubli, seitliche Treppe, eher trocken (man muss Käse gehörig netzen), Bankung für 240 Laibe, gemeinsam benutzt durch die Sennten 2608 und Nachbar 2612, aber nur wenn in Käserei zu wenig Platz vorhanden; die Käse werden durch die Bauern je selbst gepflegt.
   
Auszeichnungen
   
Besonderes
Die Milch wird zweimal täglich in Kannen an die Alpkäserei geliefert, auch von Schwarzental herauf.
   
Milchhandel
Die Milch wird an die zentrale Alpkäserei geliefert; die Nettokosten (also nach Abzug der Einnahmen aus Verkäufen) werden nach eingelieferter Milch verteilt, ebenso der im Herbst noch vorhandene Käse.
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
vgl. Alpkäserei Senntum 2690.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
Sennten
  • 2409 - Engstlen Hasliberg
  • 2603 - Engstlen Kehrli
  • 2604 - Engstlen-Wagenchehr (Schärer)
  • 2608 - Engstlen Roth
  • 2612 - Engstlen-Laub (Wyss)
  • 2690 - Engstlen Schaukäserei
  •    
         
     
    Home | Impressum |
    Donnerstag 25.04.2024