» Suche «
Bern
Oberhasli
Hasliberg
Baumgarten
 
 
 
Baumgarten Sennten-Nr: 2430 Seite neu laden Feedback
mutiert: 15.09.2013 16:59:11 - Stand 2001
 
  Allgemein
Titelphoto
Blick nach SW ins Urbachtal

Copyright / Datum: Beat Straubhaar / 2006
   
Zulassungsnummer 
S 2325
   
Besatz  (Tiere)
68 Kühe ,  50 Rinder ,  25 Kälber ,  1 Stier ,  1 Ziegen ,  45 Schweine
 
Die Ziegen mit Zicklein bei Fuss, ungemolken. Hund Bless.
   
Personen
Käser und Senn   Erwin Imfeld   Details...
Zusenn   Markus Nigsch   Details...
Zusennerin   Rosmarie Zellweger   Details...
 
Erwin Imfeld ist seit 2011 hier Käser, vorher auf dem Kleinen Bäder in Boltigen/Obersimmental.
   
Kommunikation
033 975 11 83
   
Gebäude
Moderne, grosszügige Sennhütte (Nr. 659), datiert 1990, sehr lang, breiter, vierteiliger Wohnbereich nach SE, Fleckenblock, reich verziert und mit geschnitzter Inschrift ".........................." (Wie heisst der Spruch ??), grosse Gaden im OG, dahinter geschlossener Zwischengang und zwei Doppellängsställe in verschaltem Rieg, bergseits massiv; Schwemmentmistung und Rohrmelkanlage, läges Eternitschiefersatteldach; daneben neuer Holzschopf und neuer Schweinestall, beide verschalter Rieg und läges Eternitschiefersatteldach; verschiedene ältere Nebengebäude, die nicht mehr alle alpwirtschaftlich genutzt sind.
   
Besonderes
Sehr sonnige Lage, dadurch frühe Bestossung möglich. Einstafligkeit ist praktisch.
Im Stall von Bachmanns steht 'Vereina', die Miss Schöneuter Braunvieh der Berner Kantonalen Braunviehausstellung Thun 2007.
   
 
  Details zu Käse
Käserei
In grosser geschlossener Käserei eingemauertes 1200 l Kessi, holzbefeuerter Dampfkessel, fixes Rührwerk, Absauganlage und Klappdeckelpresse, Plättliboden und Plättliwände, Butterfass.
   
Käselager
Keller im Sockel des Holzschopfes, alles Beton, gutes Klima, Röhrenbankung mit Brettchen für 400 Laibe.
Zwei alte Käsespeicher ob der Hütte für die älteren Käse, gutes Klima, Bankung für je 400 Laibe: Nr. 659E: datiert 1806, Fleckenblock auf Steinplatten-Balkenkranz-Holzbeinen, reichverziert mit "Flaschenkonsolen" zum Karnieskrag, schmales Läubli, läges Schindelsatteldach.
Nr. 659D: datiert 1859, Doppelspeicher, Fleckenblock auf Bruchsteinpfosten resp. -fundament, läges Schindelsatteldach.
   

Hauptkäsesorte
8000 kg Berner Alpkäse AOP  in 1100 Laiben  à 6 - 8 kg
   
Auszeichnungen
BAKM 2012: 1. Rang Mutschli;
BAKM 2013: 10. Rang Hobelkäse; 10. Rang Alpkäse;
   
Besonderes
Die Abendmilch wird im Kessi auf 16 Grad C gekühlt gelagert. Das Bruchgemisch wird in die Plastikformen in der Klappdeckelpresse abgepumpt. Um das grosse Kessi besser zu füllen, wird zeitweise in drei Tagen nur zweimal gekäst. Die Schotte wird zentrifugiert, der Molkenznetrifugenrahm verbuttert.
   
Milchhandel
   
 
  Vermarktung
Details Vermarktung
Die Alpansprecher vermarkten ihren Käse an private Stammkundschaft. Die Alpschweine werden über das Label "Schwinigs von der Alp" über eine Metzgerei in Thun vermarktet.
   
 
  Weitere Produkte
Produkte
Alpbutter , Alpraclette , Jogurt 
   
 
  Weitere Sennten dieser Alp
     
 
Home | Impressum |
Dienstag 27.09.2022